Santa Cruz de La Palma- Große und kleine Schiffe

Hafen von Santa Cruz de La Palma

Arbeitsschiffe im Hafen von La Palma

Zwei Schiffe liegen einträchtig im Hafen von Santa Cruz de La Palma nebeneinander. Jedes Schiff beansprucht seinen Platz. Beide Schiffe sind auf ihre Art die Basis und Arbeitsplatz der Crew. Die AIDA Gäste blicken vom Oberdeck auf das seltsame Gefährt da unten – und die Arbeiter staunend auf den riesigen in den Himmel wachsenden Nachbarn daneben.

David gegen Goliat. Einen Schöhnheitsvergleich braucht keiner zu fürchten, da sie außer Konkurrenz jeweils für ihre eigenen Zwecke konstruiert wurden. Zu beobachten war dies vor einigen Tagen im Hafen von Santa Cruz de La Palma.

Die große AIDAstella, das Kreuzfahrtschiff mit 2500 Passagieren auf der Kanarenrundfahrt – und die kleine Baggerplattform mit 3 Mann Besatzung bei einer Arbeitspause.

Im Hafen von Santa Cruz de La Palma

Gebraucht werden sie Beide, jedoch für unterschiedliche Zwecke. Die Baggerplattform zum Versetzen der Quadersteine an der neuen Playa von Santa Cruz de La Palma und die AIDA als schwimmendes Hotel für ihre Kreuzfahrtgäste.

Die neue Playa von Santa Cruz de La Palma

Während die AIDAstella nur für diesen Tag auf La Palma festmacht, dürfte der Aufenthalt des Baggerschiffes noch bis zur Fertigstellung unseres neuen Hauptstadt-Badestrand andauern …und bis dahin, kann noch einige Zeit ins Land gehen.

Nach der ursprünglichen Planung der Stadtentwickler von Santa Cruz de La Palma sollten bereits seit Frühjahr 2014 die Badegäste die Playa bevölkern. Aber La Palma wäre nicht La Palma, wenn dieser Termin zu schaffen gewesen wäre.

Unerwartete Probleme und Fehlplanungen schoben den Fertigstellungs-Termin immer weiter in die Ferne. Bis zur Bajada im Juni 2015 so der Bürgermeister, ist die neue Playa fertig!

Dann wollen wir ihm einfach glauben und uns schon auf die Enanos im nächsten Jahr auf der Playa freuen.

 

2 Kommentare zu "Santa Cruz de La Palma- Große und kleine Schiffe"

  1. Sehr geehrter Herr Betzwieser,
    ich lese Ihre WEB Seite schon seit langem mit großem Interesse. Wäre es aber vielleicht technisch noch möglich, die Bilder anzuklicken um sie dann vergrößert betrachten zu können, so wie es auch auf der ursprünglichen EL Hierro Seite war. Vielen Dank im Voraus.
    Mit freundlichen Grüßen

    Bernd Veigel

  2. Hallo Herr Veigel,
    da arbeite ich noch dran. Die Seite ist noch nicht ganz so perfekt, wie ich mir das wünsche.
    Bin zur Zeit noch am Experimentieren.

    Herzliche Grüße aus La Palma
    Manfred Betzwieser

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*