Rettungshubschrauber über AIDAstella

Rettungshubschrauber

Notfallpatient von Bord geholt.

RettungshubschrauberNicht alle Tage muss ein Passagier auf hoher See von einem Rettungshubschrauber mit der Seilwinde von Bord eines Kreuzfahrtschiffes geholt werden. Wie hier von der AIDAstella vor wenigen Tagen im Mittelmeer.

Es ist technisch immer ein großer Aufwand, wenn die Salvamento Maritimo mit ihren Rettungshubschraubern zu einem Einsatz gerufen werden. Oft bleibt keine Zeit für ein Kreuzfahrtschiff schnell den nächsten Hafen anzusteuern. Der Bordarzt entscheidet wie dringend der Notfall einzustufen und ob ein Rettungshubschrauber angefordert wird.

 

Rettungshubschrauber ständig einsatzbereit

Auch auf La Palma, La Gomera oder El Hierro steht ständig ein Rettungshubschrauber des Gobierno de Canarias bereit. Meist sind es Einsätze an Land, wo verunglückte Wanderer oft in halsbrecherischen Einsätzen aus schwer zugänglichen Barrancos mit der Seilwinde in den Rettungshubschrauber gehievt werden müssen. Es ist immer auch für die Besatzung der Rettungshubschrauber ein gewagtes und nicht ungefährliches Unternehmen, Notfallpatienten auf diese Art bergen zu müssen. Dafür an dieser Stelle einen besonderen Dank an die Hubschrauber Besatzungen.

Nicht immer verlaufen diese Einsätze erfolgreich. Es gab auf den Kanaren schon mehrere Unfälle bei der Helikopter und Besatzungsmitglieder zu Schaden kamen.

Wie dramatisch der Einsatz auf der AIDAstella ablief, zeigt das nachfolgende Video von Salvamento Maritimo über die Außenkamera aufgenommen. Sollte sich das Video hier nicht öffnen lassen, gehen sie Bitte auf meine Facebook Seite.

[fb-e url=“https://www.facebook.com/betzwieser/posts/10153298492684777?pnref=story“]

Kommentar hinterlassen zu "Rettungshubschrauber über AIDAstella"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*