Folklore vom Feinsten

Folklore

Folklore und Romeria haben Tradition

Nur alle 5 Jahre steigt auf La Palma die Bajada de la Virgen. Jetzt ist es wieder soweit. In den nächsten 6 Wochen wird mit vielen Gästen gemeinsam die Bajada 2015 gefeiert. Rund 40.000 Besucher werden erwartet. Es sind keine fremden Gäste, sondern überwiegend die nach Kuba, Venezuela oder Kolumbien ausgewanderte Verwandschaft. Alle 5 Jahre wird die Bajada zum Anlass genommen, um die Familie auf La Palma zu besuchen und beim großen Inselfest mit dabei zu sein.

Den Auftakt bildet ein Folklore Konzert der wohl bekanntesten kanarischen Folklore Gruppe „Los Sabandenos“ aus Teneriffa. Am Samstag, dem 20. Juni 2015 um 21.30 Uhr auf dem Bajada Festgelände am Hafen von Santa Cruz de La Palma. Der Eintritt ist frei. Auch die bekannte Folklore Formation „Tajadre“ von La Palma ist mit von der Partie. Weitere Infos.

 

FolkloreFast zeitgleich startet am Samstag die beliebte Romeria (Umzug) von San Pedro (Brena Alta). Die Fiesta Patronales San Pedro Apostol zu Ehren des Stadtheiligen hat wohl mit der Bajada keine direkte Verbindung – ist aber sehenswert. Folklore in allen Formen, ob Trachten, die Musik oder die geschmückten Kühe, Ziegen und Festwagen. Auch ein traditionelles Folklore Fest der Einheimischen. Gegen 21.00 Uhr soll die Romeria auf der Plaza von San Pedro eintreffen. Startpunkt ist um 17.00 Uhr der Weiler San Isidro. Über El Llanito geht es dann mit Musik und Folklore Tanz langsam Richtung Festplatz.

Auf einer Romeria wird typisches gekocht und gebraten und zum Kosten an die Menge verteilt. Ob Gofio, Papas, Fleischspieße oder Chicharrones und jede Menge Wein. Dann steigt nach Eintreffen der Folklore Gruppen auf der Plaza die große Fiesta … und die kann lange dauern. Hier zum Fiesta-Programm.

 

 

1 Kommentar zu "Folklore vom Feinsten"

  1. Gabriele Hück | 21. Juni 2015 um 12:53 | Antworten

    Vielen Dank,
    für die gute Information über die Bajada. Endlich habe ich ein komplettes Programm. Wir sind im Juli auf La Palma und wollen zu einigen Veranstaltungen gehen. Doch leider kann man in diesem Jahr nur über Entrees Eintrittskarten kaufen und das klappt von Deutschland aus übers Internet überhaupt nicht. Vor fünf Jahren ging es noch über generaltickets, da hat es super funktioniert.
    Schöne Grüße aus dem, zur Zeit, kalten Deutschland

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.