La Palma: Airberlin Flug musste Durchstarten

DurchstartenAirberlin Flug 3644

Durchstarten oder Aufsetzen ?

Es ist schon selten und etwas spektakulär, wenn ein Flugzeug auf dem Flughafen Mazo auf La Palma Durchstarten (go-around) muss. Bereits im Landeanflug und kurz vor dem Aufsetzen heulen die Triebwerke auf und die Maschine steigt wieder in den Himmel.

Durchstarten

Geschehen gestern beim Landeanflug der Airberlin aus Berlin-Tegel. Es waren die extremen Fallwinde auf der Ostseite der Insel, die ein sicheres Aufsetzen nicht möglich machten. Der Pilot brach kurz vor erreichen der Landebahn den Anflug ab und drehte noch eine Runde. Besser Durchstarten als eine Bruchlandung mag sicher sein Gedanke in diesem Moment gewesen sein.

In Minutenschnelle ändern sich hier die Strömungsverhältnisse vom „lauen Lüftchen“ zum bedrohlichem Fallwind. Kein Bordcomputer oder das automatisches Landesystem kann rechtzeitig davor warnen.

Durchstarten

Airberlin Flug 3644

Noch aufregender war es sicher als Passagier an Bord des Airberlin-Flug, das Durchstarten direkt mitzuerleben.

Alle Jahre wieder lässt sich bei extremen Wettersituationen dieses Durchstarten beobachten. Es sind starke Winde aus West bis Südwest, die nach überschreiten der Cumbre (Bergkette) in den Barrancos Fahrt aufnehmen und auf der Ostseite der Insel Richtung Meer und Flugplatz rasen.

Oft machen dann die Flugzeuge erst gar nicht den Versuch hier zu landen und schwenken gleich nach Teneriffa oder Gran Canaria ab. Erst beim 2. Anflug, dieses Mal von Norden, erwischte der Airberlin-Pilot eine Windflaute und konnte sicher aufsetzen.

 

Das Unwetter macht heute Pause und soll in den nächsten Tagen in abgeschwächter Form und ohne Fallwinde, uns nur noch mit Regen beglücken.

AIDA konnte ohne Probleme Einlaufen

DurchstartenIdeale Bedingungen für die AIDAsol heute Morgen im Hafen von Santa Cruz de La Palma.

In wahrer Voraussicht hat der Kapitän von AIDA bereits in der Nacht das Kreuzfahrtschiff in den sicheren Hafen gebracht. Ruhige See, kaum Wind und nur ein paar Regentropfen auf der Ostseite, machten den Gästen den Aufenthalt heute angenehm.

Nach den Wetterdiensten wird am Sonntag und in den Folgetagen, das Tief über dem westlichen Atlantik immer wieder Regenschauer bringen. Bis kommenden Freitag soll das so bei angenehmen Tagestemperaturen um +26°C andauern.

 

2 Kommentare zu "La Palma: Airberlin Flug musste Durchstarten"

  1. Ich habe den Eindruck, dass die winterlichen Regenfälle auf den Kanaren immer früher und heftiger beginnen. Auch in Mitteleuropa sind die Wetterausschläge extremer geworden, egal ob Dürre oder Starkregen oder die Zunahme von Tornados. Da ist wohl viel menschgemacht. Im Erdaltertum (Trias / Perm) genügte eine durch vulkanische CO2-Ausgasungen verursachte Temperaturerhöhung um nur 5°, nahezu das gesamte Leben auszulöschen. Alles musste neu anfangen.

    • Diese Jahr ist es schon extrem. Habe allerdings in den letzten 20 Jahren hier bereits 2 oder 3 mal ähnliches erlebt. Selbst einen Hurrikan vor 12 Jahren mit Windspitzen von 220 km/h haben wir überlebt.
      Ob Klimaänderungen hier mitspielen? … wahrscheinlich auch, allerdings noch nicht richtig messbar. Vielleicht die frühe Zeit – jetzt bereits im Oktober (sonst frühestens erst Mitte November) ist auffällig.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.