Kanaren Buchtipps für Weihnachten

Buch La Palma

Welches Buch verschenken Sie?

Bücher, die Sie bestimmt noch nicht gelesen haben. Bücher, die sie verschenken könnten (oder sich am besten schenken lassen) – hier einige Buchtipps.

WeihnachtsstimmungSachbücher über die Kanarischen Inseln. Buchtipps abseits von Bestseller und Mainstreampfaden, aber mit Liebe und Sachverstand geschrieben. Die kleinen Geheimnisse der Inseln La Palma und El Hierro.

Zum Einlesen und Mitfühlen. Keine Meisterwerke der Literatur, aber verständlich und zum Mitfühlen und „Selbsterleben“ geschrieben. Sachbücher die nicht nur die sichtbare Natur und Historie, sondern die Hintergründe und auch die kleinen Dinge des Inselalltags und manch überraschendes Geheimnis beleuchten. Dinge – die die Aufmerksamkeit mehr als verdient haben und Einblick in die Sitten und Bräuche, die Tradition und rätselhafte Objekte geben.

Alles lebendig geschrieben, ohne langatmige Zahlenwerke oder ätzender Theorie – einfach gut zu lesen.

Für den Liebhaber der Kanaren, zur Inspiration, zur Vorbereitung auf den nächsten Urlaub oder zur Vertiefung für den Kenner.

Meine drei aktuellen Buchtipps

BuchtippsLa Palma – Rätselhafte Insel  >ISBN: 978-3738615623

Nach 20 Jahren La Palma habe ich viel gesehen, vieles gehört und noch mehr erlebt. Es hat sich im Laufe der Zeit eine Menge an Information und Erfahrung angesammelt. Auch mein Wissens- und Entdeckungsdrang hat so manches ans Tageslicht befördert, was bisher in keinem Buch nachzulesen war und selbst die Fachwelt erstaunen ließ.

„Ein wundervoller „Reiseführer“(bei weitem mehr als das!!!).Der Autor schreibt mit und aus dem Herzen,man spürt förmlich seine tiefe Verbundenheit mit diesem außergewöhnlichen Inselkleinod in jedem Satz.

Man möchte in seine Wanderschuhe springen und ihm bei der Inselerkundung folgen. Ein sehr außergewöhnliches Buch das ich jedem nur empfehlen kann der Interesse für La Palma zeigt. Die Freude und Inspiration LA ISLA BONITA daraufhin einen Besuch abzustatten wird sich ziemlich sicher einstellen. Herzlichen Dank an den Autor für dieses gelungene Werk!!!“ – aus einem AMAZON Kommentar – weitere Infos.

 

BuchtippsGeheimnisvolles El Hierro  >ISBN 978-3839186336

Objektiv und ohne Scheuklappen habe ich El Hierro durchleuchtet und Dinge erfahren, die Sie als Gast sonst niemals erfahren würden.

Viele Merkwürdigkeiten, Bräuche und Geheimnisse werden erst durch Hintergrundwissen verständlich.

Tauchen Sie mit mir ab in die Mysterien, Wunder und Schönheiten dieser einzigartigen Insel und lassen Sie sich vom El Hierro Virus anstecken. Entdecken Sie mit mir gemeinsam diese fantastische Oase, die bei ihren Freunden und Bekannten wahrscheinlich noch völlig unbekannt ist. Vielleicht wird es Ihr nächstes Urlaubsziel sein. El Hierro – eine kleine Insel mit vielen Geheimnissen.

Hier die Meinung eines Lesers :

„Wirklich nette Geschichten rund um El Hierro, die man in den herkömmlichen Reiseführern niemals finden würde… Die notwendigen Infos zu den wenigen Sehenswürdigkeiten sind jedoch auch enthalten, so dass „Geheimnisvolles El Hierro“ sowohl unterhält wie auch für eine Reise in dieses Idyll vorbereitet. Mir gefällt außerdem, wie der Autor auf eine sehr persönliche Weise seine Erlebnisse schildert. Absolut empfehlenswert für den individuellen Inselbesucher, der ebenso individuell mehr über die kleine Insel lernen möchte“ –  Mehr zum Inhalt.

Mein jüngstes Buch das auch auf den Kanaren spielt

BuchtippsUnd als dritter Vorschlag mein aktueller Roman von 2016 :

Emigrant im eigenen Land  >ISBN 978-3839152898

dazu eine AMAZON Rezension:

„Dass es bei diesem „Roman“ um eine leicht veränderte Autobiographie geht, dies verrät der Autor im Nachwort. „Willi“ und „Glotthilde“ haben die Nase voll von Leistungsdruck, Scheindemokratie, Mainstreamdenken… sie suchen Freiheit, Menschlichkeit, Aufrichtigkeit, d.h. Lebensglück abseits von Profitgier und Asylantenwahnsinn und wandern deshalb aus. Nach einigen Abenteuern und Schicksalsschlägen landen sie schließlich auf der Kanareninsel La Palma.

Der Schreibstil von Manfred Betzwieser ist flüssig, mitunter auch mit augenzwinkerndem Humor, stets wechselnd zwischen Roman, Abenteuerbericht, informativen Hinweisen und philosophisch-gesellschaftskritischen Gedankenspielen… und gerade deshalb sehr unterhaltsam. Der Leser erfährt beispielsweise einiges über kulinarische Köstlichkeiten aus Spanien, Details über geologische Besonderheiten, über Bananenanbau, atomare Katastrophen usw. Zum Thema einer aufgesetzten „Willkommenskultur“ zu Asylanten und Scheinasylanten aus aller Welt scheut sich der Autor nicht, eine eigene kritische Meinung, abseits des Medien-Mainstreams kundzutun – ohne aber bekehren zu wollen.

Zu empfehlen ist der Band für alle, die unterhalten werden wollen, für alle, die Interesse an anderen Lebensformen haben, für alle, die sich überlegen auszuwandern und für solche, die aufgrund der aktuellen politischen und gesellschaftlichen Lage ein Grimmen im Bauch haben“ mehr zum Buch.

Alle Buchtipps sind im Taschenbuchformat, passend für das Reisegepäck auf der Zugfahrt zur Tante oder für Regentage auf der Hütte. Lehrreiches für den Gabentisch und garantiert keine Verlegenheits-Geschenke.

Getreu meinem Motto:

„Es soll sein Herz und seinen Geist beflügeln und erfreuen. Daran lasse ich ihn teilhaben und ermögliche auch einen Blick über meine Schultern in die nicht alltäglichen kleinen Geheimnisse hinter den Kulissen. Denn nichts wäre schlimmer, als dass sich der Leser gelangweilt fühlt“.

Meine Buchtipps sind bei AMAZON oder mit 🙂 europaweitem kostenlosen Versand beim Kopp-Verlag, anderen Versandhändlern oder über die ISBN-Nummer in jedem Buchladen zu bestellen.

 

Kommentar hinterlassen zu "Kanaren Buchtipps für Weihnachten"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*