Lovely La Palma Anfang Dezember

Lovely La Palma

Warum mir die Insel so gefällt –

Schon das Erwachen auf Lovely La Palma zaubert ein gigantisches Panorama in das Gesichtsfeld. Im rötlichen Licht der aufgehenden Morgensonne heben sich die Kulissen der Nachbarinsel Teneriffa und La Gomera deutlich vom Horizont ab. Zum Greifen nahe tauchen langsam wie eine Fata Morgana die fernen Lava-Inseln auf.

Lovely La Palma

Ein Schauspiel, das die Natur oft auf der Ostseite zu bieten hat. Obwohl schon hunderte Mal gesehen zeigt es immer wieder neu, auf welch einem Lovely La Palma wir leben dürfen. Der Blick zum 80 km entfernten La Gomera und Spaniens höchstem Berg dem Teide auf Teneriffa in 100 km Ferne bezaubert jeden Frühaufsteher.

Gewohnheit oder etwa Langeweile kommt selbst nach 20 Jahren Inselleben nicht auf. Es fasziniert immer wieder neu, welch eine Kulisse Mutter-Natur mit ihrem Farbenschauspiel zaubert. Es ist aber nicht nur der Anblick, sondern die Stille und der Duft der das Besondere Ambiente und Happening ausmacht. Dinge über die nicht viel erzählt wird, aber mit entscheidend für die Harmonie auf der Insel La Palma ist.

Lovely La Palma hat viele Gesichter

Lovely La PalmaNur eine Stunde später und die Blickrichtung um 180° gedreht und es offenbart sich die grüne Natur. Jetzt gibt die Sonne das Gesichtsfeld auf die nächste Nachbarschaft frei.

Das Wolkenspiel vor den steilen Hängen der Cumbre im Hintergrund – und die Botanik mit ihren Palmen im Mittelpunkt.

Lovely La Palma – Bonita Isla – wer hat dich nur so wundervoll erschaffen.

Schwärmerisch und hingerissen, entflammt und entzückt erscheint das Kleinod in vielen Momenten. Mit einem offenen Auge kann wie ein Schwamm das kleine Paradies mit all seiner Schönheit saugend aufgenommen werden.

Die Natur als bester Lehrmeister ist hier allgegenwärtig. Feuer und Vulkan haben das Lovely La Palma erschaffen und die entscheidende Grundlage für die bizarren Felsformationen und die üppige Vegetation gelegt.

Wen Gott liebt, dem schenkt er Wasser und ein Leben auf  La Palma …und dem ist nichts mehr hinzuzufügen … oder doch> siehe den Beitrag „Hommage auf meine Insel

Kommentar hinterlassen zu "Lovely La Palma Anfang Dezember"

Was ich noch sagen wollte ...