Hoher Seegang – Wellenalarm auf La Palma

Hoher Wellengang

Gelber Wetteralarm für Freitag ausgerufen –

Hoher SeegangFür Freitag hat der staatliche Wetterdienst AEmet hoher Seegang für La Palma angekündigt.

Bis zu 4 Meter hohe Wellen sollen im Westen, Norden und auf der Ostseite der Insel auf die Küste treffen. Es wurde die „Gelbe“ Wetterwarnstufe ausgerufen.

Betroffen sind auch die Nachbarinseln El Hierro, Teneriffa und Gran Canaria im nördlichen Bereich und Lanzarote und Fuerteventura.

Die Wetterwarnstufe gilt zunächst von 4.00 Uhr bis 14.00 Uhr am kommenden Freitag. Der Wind bleibt mäßig und kommt aus Südosten mit einer Stärke von 10 km/h.  Auch größere Niederschläge werden nicht erwarten. Die Tagestemperatur liegt bei angenehmen 21/ 22°C.

Hoher Seegang bringt Gefahren

Jegliche Küstenaktivität wie Schwimmen, Tauchen und auch Küstenwanderungen sollten am Freitag tabu sein. Auch wenn keine Schilder oder Absperrbänder hier vorhanden sind, weist die „Rote Flagge“ an den Badestränden auf ein absolutes Badeverbot hin. Nicht umsonst ist auch die gelbe Warnstufe angesetzt.

Hoher Seegang ist in den Wintermonaten auf den Kanaren normal. Es sind die Ausläufer von Tiefdruckgebieten weit draußen auf dem Atlantik. Auch eine Dünnung von beträchtlicher Höhe hat im Hafen von Santa Cruz de La Palma vor Jahren schwere Schäden hinterlassen. Trotz schönem und windstillem Wetter auf La Palma, kann hoher Seegang die Küstenregion heimsuchen. Die Kraft und Gefahr des Meeres darf dabei nicht unterschätzt werden.

”Bild1″ ”Bild2″

Heute lag der schwedische Dreimaster ALVA mit jungen Seekadetten und die TUI Mein Schiff 2 bei strahlendem Sonnenschein im Hafen. Für Morgen erwarten wir die Gäste mit der AIDAsol.

Hoher Seegang hat schon mehrfach das Einlaufen von Kreuzfahrtschiffen unmöglich gemacht. Die starke Unterströmung an der Hafeneinfahrt von Santa Cruz de La Palma zwang den Kapitän abzudrehen und einen anderen sicheren Hafen auf einer Nachbarinsel anzulaufen. Gut in Erinnerung ist auch noch der abenteuerliche Anlegevorgang der MS Hamburg im August 2015. Bei den damaligen Passagieren sicher noch in weniger schöner Erinnerung.

 

Kommentar hinterlassen zu "Hoher Seegang – Wellenalarm auf La Palma"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*