Das La Palma Wetter kommt nicht zur Ruhe

La Palma Wetter

Petrus lässt weiter mit Wetterflausen grüßen –

Nach zwei gemäßigten Tagen zeigt das La Palma Wetter heute wieder seine Krallen. Dreht mehrmals sich der Wetterhahn, so zeigt er Sturm und Regen an.

Regen und Sturm toben sich auf der Insel aus. Im Norden am Morgen bereits fast 50 Liter/m² Niederschlag und auf der Ostseite starke Fallwinde mit Böen bis zu 100 km/h. Der Flugplatz Mazo ist verwaist.

In Puntagorda im Nordwesten wurden bereits 47 l/m², Garafia 41 l/m² und selbst in Los Llanos auf der sonst sonnigen Westseite 35 l/m² gemessen.

La Palma WetterDer Flugbetrieb auf dem Airport Mazo musste eingestellt werden. Flüge wurden annulliert oder auf andere Inseln umgeleitet.

Auch Flüge aus Deutschland (Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart) sind noch nicht eingetroffen (bis 13.00 Uhr). Entweder in der Warteschleife oder auf einer Nachbarinsel gelandet.

—————–

Update 14.00 Uhr – zwei Maschinen konnten nach mehreren Anflugversuchen inzwischen landen – 15.00 Uhr inzwischen ist auch das dritte Flugzeug (Eurowings) nach mehreren Versuchen sicher am Boden.

—————-

Ob es mit einer Landung auf La Palma heute noch etwas wird, bleibt abzuwarten. Es sind nicht nur die neuen Gäste, sondern auch die Besucher die ihre Heimreise antreten wollen. Geduld ist wieder einmal gefragt. Im Zweifel eine weitere Nacht auf der Isla Bonita.

Zum Abend soll der Wind noch zunehmen. Der Wetterdienst AEMET hat ab 17.00 die “gelbe Warnstufe” gesetzt. Rachas máximas : 75 km/h was auf der Ostseite in den steilen Berghängen bis zu 120 km/h Fallwind bedeuten kann. Das Cabildo Insular hat den Insularen Notfallplan (PEINPAL) in Kraft gesetzt. Zum vierten Mal innerhalb von nur wenigen Wochen. Das La Palma Wetter soll sich erst im Laufe des Sonntags entspannen.

Kreuzfahrt und das unwirtliches La Palma Wetter

Die extreme Wettersituation fordert natürlich auch die Planer mit der Organisation der Landausflüge für Kreuzfahrtgäste heraus. Gleich drei AIDA`S (blu/sol/vita) haben es in den vergangenen Tagen in den Hafen von Santa Cruz de La Palma geschafft.

La Palma WetterFlexibilität ist dann gefragt. Statt eines gesperrten Vulkan San Antonio Rundgang geht es in die Weinkeller von Llanovid in Fuencaliente.

Bei einem Gläschen süßem Malvasia ist das heute frugale La Palma Wetter schnell vergessen. Auch das geschlossene Unesco-Reservat Los Tilos findet Ersatz durch den Besuch der Rum Destilleria Ron ALDEA in San Andres.

Keine grüne Natur natürlich – aber eine trockene und sturmfreie Ersatzlösung. Immer noch besser als den ganzen Tag in der Kabine oder an der Bar auf dem Kreuzfahrtschiff herum zu hängen.

Auch Dinge die es sonst nicht gibt darf der Gast heute erleben. Selbst einmal direkt bei der Gravur einer Guanchen Keramik mitwirken. Ramon von der Ceramica El Molino in Mazo gibt dazu Tipps. Auch Erlebnisse und Erinnerungen die sicher positiv im Gedächtnis der Besucher verankert bleiben.

La Palma Wetter

 



Kommentar hinterlassen zu "Das La Palma Wetter kommt nicht zur Ruhe"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.