La Palma Ausflug: Trip quer über die Insel

Palma Ausflug

Querschnitt der Möglichkeiten auf La Palma -

Ein La Pal­ma Aus­flug vom tie­fen Süden bis über die Wol­ken im hohen Nor­den ist vol­ler Anmut. Die ers­ten Streif­lich­ter der gera­de über der Cumbre auf­ge­hen­den Mor­gen­son­ne las­sen die Pla­za Glo­rie­ta in Las Man­chas in einem ganz ande­ren Licht erschei­nen.

Ein fili­gra­nes Kunst­werk aus klei­nen Mosai­ken vor 25 Jah­ren von unse­rem Insel­künst­ler Luis Mor­e­ra geschaf­fen. Ein Augen­schmaus und ers­ter Auf­wa­cher zur Ein­stim­mung auf unse­ren La Pal­ma Aus­flug am frü­hen Sonn­tag­mor­gen.

La Palma LandausflugDas Ziel und zugleich der Höhe­punkt die­ser Tour ist der Roque de Los Much­achos in 2426 Meter Höhe. Idea­les Wet­ter – wenn auch heu­te mit leich­ter Sicht­be­hin­de­rung durch einen schwa­chen Cali­ma- war dafür die opti­ma­le Vor­aus­set­zung.

Der über­wäl­ti­gen­de Blick vom Dach der Isla Boni­ta bis zur Süd­spit­ze und dem 130 km ent­fernt über dem Atlan­tik lie­gen­den Tei­de von Tene­rif­fa macht die meis­ten Gäs­te zunächst sprach­los.

Vor den Füs­sen die 1500 Meter tie­fer lie­gen­de Cal­de­ra de Tab­u­ri­en­te und die dün­ne Luft in die­ser Höhe sind unge­wohnt und erfor­dern erst ein vor­sich­ti­ges Her­an­tas­ten. Zu mär­chen­haft und kolos­sal erscheint die Kulis­se. Alle Augen und Sin­ne sind beim ers­ten Anblick die­ser Natur-Are­na mit sich selbst beschäf­tigt.

La Palma LandausflugZunächst geht es aber über Puer­to Taza­cor­te durch das Bar­ran­co Las Angus­ti­as über die enge und kur­vi­ge Stra­ße an der Steil­wand zum El Time empor.

Vom gleich­na­mi­gen Mira­dor in 594 Meter Höhe ist bei einem Cafe solo oder einem Barr­aqui­to auf der Cafe-Ter­ras­se von Juan Car­los die tol­le Aus­sicht und die ers­ten war­men Son­nen­strah­len zu genie­ßen.

Über das Pue­blo Tija­ra­fe mit sei­nen unzäh­li­gen Höh­len und Fels­über­hän­gen, vor­bei an bizar­ren Dra­chen­bäu­men, gilt es den Bau­ern­markt von Punt­agor­da näher in Augen­schein zu neh­men.

Ein La Palma Ausflug auch zum Probieren

Die gut besuch­te Markt­hal­le mit Obst, Gemü­se, Käse, Wein oder Kuchen und ande­ren kuli­na­ri­schen Köst­lich­kei­ten. Hier ein­fach die ange­bo­te­ne Mar­me­la­de, Honig oder die pikan­te Man­del-Mojo aus­pro­bie­ren. Oder wie wäre es mit einem Becher Caña – vor den Augen frisch aus einer Stan­ge Zucker­rohr gepresst.

La Palma Landausflug

Alles fri­sche Pro­duk­te von den Bau­ern und Bewoh­nern aus Punt­agor­da.

Genau gegen­über des Mark­tes ist die Mit­tags­pau­se ange­sagt. Hier machen sich Fami­li­en im Refu­gi­um (Grill­platz) bereits gemüt­lich. Meh­re­re Feu­er­stel­len, Tische, Bän­ke und ein Spiel­platz für die Klei­nen steht zur Ver­fü­gung.

Heu­te gibt es Fleisch­spieß und Cos­til­las und die obli­ga­to­ri­schen Papas arru­gadas (Run­zel­kar­tof­feln). Auch den Vino Tin­to hat man nicht ver­ges­sen. Eine belieb­te Frei­zeit­be­schäf­ti­gung der Pal­me­ros.

La Palma Landausflug

Die ers­ten Man­del­bäu­me ste­hen bereits in Blü­te. In gut einer Woche dürf­ten Besu­cher um Punt­agor­da ein Blü­ten­meer erwar­ten. Bis dann haben sich auch die letz­ten Knos­pen ent­fal­tet. Der Zau­ber die­ses Blü­ten­feu­er­werk wird die Gegend ver­wan­deln und mit einem rosa­ro­ten Dach bede­cken.

Zeit auch für das all­jähr­li­che Man­del­blü­ten­fest “Fies­ta del Almen­dro en Flor 2018” am ers­ten Wochen­en­de im Febru­ar in Punt­agor­da. Gerös­te­te Man­deln und noch mehr hie­si­gen Wein, Musik und Folk­lo­re wer­den wie­der Scha­ren von Besu­cher anlo­cken.

 

Hightech Astronomie auf dem Roque

Was wäre der Roque de Los Much­achos ohne sei­ne Kup­peln und über­di­men­sio­nal gro­ßen Schüs­seln. Als eines der größ­ten astro­no­mi­schen Obser­va­to­ri­um ist hier seit den 1980-er Jah­ren die Spit­zen­for­schung zu Hau­se. Das welt­größ­te opti­sche Tele­skop Gran­te­can mit sei­nem 10,40 Meter Spie­gel oder die rie­si­gen Gam­ma­strah­len-Tele­sko­pe Magic I+II. Im Moment wird das drit­te japa­ni­sche Gam­ma-Tele­skop errich­tet.

Mit sei­ner 23 Meter-Schüs­sel ist es der Auf­takt für wei­te­re 17 Che­ren­kov-Tele­sko­pe die bis zum Jah­re 2022 gebaut wer­den sol­len.

La Palma AusflugNach der Ost­ab­fahrt mit eini­gen Stopps noch ein abschlie­ßen­der Blick auf San­ta Cruz de La Pal­ma. Vom Mira­dor de La Con­cep­ción bei jetzt bereits unter­ge­hen­der Son­ne ein tol­ler Anblick und auch etwas Zeit um das heu­te erleb­te Revue pas­sie­ren zu las­sen.

Wie­der ein La Pal­ma Aus­flug der sicher bei den Gäs­ten in leb­haf­ter Erin­ne­rung bleibt. Wer selbst ein­mal die­se Tour mit­ma­chen möch­te, schickt mir ein­fach eine Mail.

Alles auch aus­führ­lich beschrie­ben in mei­nem BuchLa Pal­ma- Rät­sel­haf­te Insel” oder für Kreuz­fahrt­gäs­te mit begrenz­tem Zeit­an­ge­bot in “Kana­ren Kreuz­fahrt Land­aus­flü­ge”.



Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei