Kanaren-Wetter

Das Kanaren-Wetter in den nächsten Tagen

NEWS:    —- keine Meldung —-


Das Kreuzfahrtwetter von eltiempo.es

 

…und zum Vergleich die AEmet Wetter-Vorhersage

Der staatliche Wetterdienst AEmet liegt mit seinen Prognosen für das Kanaren-Wetter auf La Palma, La Gomera und El Hierro meist recht genau.

Über seinen Supercomputer in Barcelona werden die Vorhersagen für die nächsten Tage errechnet. Dank der vielen stationären Stationen auf den Kanaren verfügt die AEmet über ein dichtes Netz von Messpunkten.


Langfristige Kanaren-Wetter Vorhersagen über 4 Tage haben aber keine große Treffer- Genauigkeit. Den zu erwartenden Regen gibt die AEmet nur mit Wahrscheinlichkeits Prozenten an. Aufgrund der geografischen Besonderheiten der Westinseln mit ihren hohen Bergen, ist eine Liter Angabe auch nicht möglich. Während es im Norden kräftig regnet, fällt im Süden oft kein Tropfen Niederschlag.

 



Oben der derzeitige globale
Wolkenverlauf und links die
Regenwahrscheinlichkeit.

Je nach Windrichtung werden die Wolken an die Bergkette gepresst um dann abzuregnen. Normal herrscht Nordostwind. Der so genannte Passatwind bringt üblicherweise mehr Wolken und Regen auf die östliche Inselseite.

…und wie ist das Kanaren-Wetter heute?

Kanaren-WetterDas Wetter in Echtzeit mit allen derzeitigen Messwerten liefert ein Klick auf die linke Profilansicht von apalmet.

Hier am Beispiel La Palma lassen sich die Temperatur, der Luftdruck, die Luftfeuchtigkeit, der Wind und der gefallene Regen in Erfahrung bringen. Die Menge der Niederschläge ist immer tagesaktuell und kein kumulierter Wert.

Ein Blick auf die Webcams zeigt, ob sich heute ein Besuch auf der West- oder Ostseite von La Palma lohnt. Auch wenn es vielleicht kein Strandwetter gibt, bietet sich eine Besichtigung der Städte Los Llanos de Aridane oder Santa Cruz de La Palma an.

In den Markthallen, Museen und Kirchen ist es trocken und es kann nicht schaden, etwas Kultur oder Historie zu schnuppern. Eine ausführliche Beschreibung mit Tipps gibt es im La Palma Reiseführer.

La Palma wäre nicht die „Grüne Insel“ – wenn nicht ab und zu auch Regen fallen würde.

Eine neue Gesamtübersicht vom aktuellen Wettergeschehen hier aktualisieren. Von links die Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Niederschlag und Windstärke:

La Palma Wetter