Europa 2 Luxusliner auf La Palma

Kreuzfahrtschiff Europa 2

Empfang für die Europa 2 bei Kaiserwetter und Regenbogen

Kreuzfahrtschiff Europa 2Schon wieder ein Traumschiff im Hafen von Santa Cruz de La Palma.

Die MS Europa 2 der Reederei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten aus Hamburg. Eine Tochter von TUI Touristik, die nach der Aufspaltung und dem Verkauf der alten Hapag-Lloyd, den Kreuzfahrtsektor behalten hat. Ein Regenbogen spannte sich bei fast wolkenlosem Himmel über die Europa 2 und die gerade in den Hafen eingelaufene Armas-Fähre (Foto).

Ein Triumphbogen für das wohl zur Zeit luxuriöseste deutsche Kreuzfahrtschiff. Die Europa 2 lässt sich in der königlichen Klasse mit den englischen Cunard Schiffen – Queen Elisabeth, Mary II und der vor wenigen Tagen vorgestellten Queen Victoria – einreihen.

 

 

Kreuzfahrtschiff Europa 2Mit nur 516 Passagieren und über 370 Besatzungsmitgliedern betreut rein rechnerisch ein Crewmitglied 1,4 Gäste (zum Vergleich AIDAstella 4,4 Gäste). Ein sehr gutes Verhältnis, was natürlich den hohen Anspruch der Gäste und sich in zahlreichen Auszeichnungen widerspiegelt.

Mit 225 Meter Länge und 7 Decks hat es auch optisch noch etwas von einem klassischen Kreuzfahrtschiff. Die Europa 2 wurde am 10. Mai 2013 in Dienst gestellt und ist damit eines der neuesten Kreuzfahrtschiffe in Europa.

Die Innenausstattung hatte ich bereits in einem älteren Beitrag beschrieben.

 

 

 

MS Europa 2 mit modernster Umwelttechnologie

Kreuzfahrtschiff Europa 2Auch die technische Ausstattung kann sich sehen lassen. Vier Dieselmotoren treiben Generatoren mit insgesamt 18.000 kW an. Die Europa 2 ist der erste Liner bei dem ein SCR-Katalysator 75 Prozent Schwefel und 95 Prozent Stickoxid aus den Abgasen heraus filtert.

Ein erster Schritt zu umweltfreundlicheren Schiffen. Im Verhältnis zu der beförderten Passagieranzahl, dürfte aber der Energieverbrauch weniger schmeichelhaft ausfallen. Mit Zahlen halten sich hier die Reedereien bedeckt. Die Europa 2 ist ein Luxusliner und kein Butterschiff für den Massentourismus. Entsprechend der Preis.

Für eine 12-tägige Lissabon-Azoren-Kanaren Reise darf man schon 5500 Euro/Person in der günstigsten Kategorie einplanen. Die An- und Abflugkosten gehen natürlich noch extra. Es war schon immer etwas Besonderes im kleinen Kreis verwöhnt zu werden. Eine sehr schöne Reisebeschreibung auf der MS Europa 2 habe ich hier unter „Mit Butler auf hoher See“ gefunden.

Kommentar hinterlassen zu "Europa 2 Luxusliner auf La Palma"

Was ich noch sagen wollte ...