Corona Entwicklung

Die aktuelle Corona Entwicklung auf den Kanaren -

Reißverschluss

Um einen bes­se­ren Über­blick über die Coro­na Ent­wick­lung auf den Kana­ri­schen Inseln zu bekom­men, wur­den alle aktu­el­len Daten hier zusam­men­ge­fasst.

Vie­le der Leser möch­ten doch ger­ne wie­der ihren Urlaub auf einer der Kana­ri­schen Inseln ver­brin­gen und etwas Infor­ma­ti­on zum Stand und der Risi­ko­ein­schät­zung erfah­ren. Die jüngs­te Rei­se­war­nung des Aus­wär­ti­gen Amts aktu­ell vom 16.10.20 aus Deutsch­land umfasst auch wie­der die Kana­ren. Man hat­te gehofft die Kana­ren als siche­ren Kor­ri­dor prä­sen­tie­ren zu kön­nen und als fast Coro­nafreie Insel­grup­pe! für den deut­schen Markt zu öff­nen.

Die Daten wer­de ich nur alle paar Tage erneu­ern, da die Suche und Zusam­men­stel­lung sehr zeit­auf­wän­dig ist. Alles natür­lich ohne Gewähr, aber nach bes­tem Wis­sen erstellt.

Statistik - Corona Entwicklung

 

Die Coro­na­vi­rus- und Todes­fäl­le neh­men in Gesamt-Spa­ni­en wei­ter zu. Am 16.10.20 wur­den 15.186 Neu­in­fi­zier­te und 222 Todes­fäl­le regis­triert.

Dafür nimmt die kana­ri­sche epi­de­mio­lo­gi­sche Kur­ve ab. Nur die Insel Tene­rif­fa ist auf der Coro­na Ampel mit „ROT“ ein­ge­stuft. Alle ande­ren Inseln haben „grün“

———————————————————-

Update

20.10.20 – Heu­te auf den Kana­ren 126 Neu­in­fi­zier­te und 4 Todes­fäl­le.

19.10.20 – Die Zah­len blei­ben sta­bil. Heu­te 129 Neu­in­fi­zier­te und 0 Todes­fäl­le. La Pal­ma hat einen Fall mehr und liegt jetzt bei 5 akti­ven Pati­en­ten.

18.10.20 – Auf den Kana­ren gab es in den letz­ten 24 Stun­den 122 Neu­in­fi­zier­te und kei­ne Todes­fäl­le. 

17.10.206 Todes­fäl­le (Tene­rif­fa 5 und Gran Cana­ria 1) und 132 Coro­na Neu­in­fi­zier­te auf den Kana­ren. Auch La Pal­ma hat seit heu­te wie­der 4 akti­ve Fäl­le.

16.10.20 – Die Zahl der Coro­na Neu­in­fi­zier­ten steigt heu­te um 141. Es gab auch einen neu­en Todes­fall. La Pal­ma mel­det 3, La Gome­ra 8 und El Hier­ro 6 akti­ve Fäl­le.

15.10.20 – Heu­te auf den Kana­ren 119 Neu­in­fi­zier­te und kei­ne Todes­fäl­le.

14.10.20 – Der posi­ti­ve Trend scheint sich fort­zu­set­zen. In den letz­ten 24 Stun­den gab es 64 Neu­in­fi­zier­te und 2 Ver­stor­be­ne. Die West­in­seln mel­den die glei­chen Zah­len wie am Vor­tag.

13.10.20 – Heu­te sieht es auf den Kana­ren gut aus. Nur 62 Neu­zu­gän­ge und 1 Toten. La Pal­ma bleibt bei 2, La Gome­ra 24 und El Hier­ro 8 akti­ven Fäl­le. Hof­fe nur, die nied­ri­ge Zahl hängt nicht mit dem ver­län­ger­ten Wochen­en­de zusam­men. Wer­den das am Mitt­woch sehen.

12.10.20 – Heu­te auf den Kana­ren einen leich­ten Anstieg um 140 Neu­in­fi­zier­te und einen Ver­stor­be­nen. Die Zahl der akti­ven Fäl­le auf den Inseln steigt auf 6.950 an. La Pal­ma wei­ter 2 akti­ve Fäl­le. Die Kana­ren wer­den wei­ter als „Risi­ko­ge­biet“ aus deut­scher Sicht ein­ge­stuft.

11.10.20 – In den letz­ten 24 Stun­den kana­ren­weit 126 Neu­in­fi­zier­te und 2 Tote. La Pal­ma heu­te nur noch 2 akti­ve Fäl­le, davon ein 90-jäh­ri­ger Mann aus Vene­zue­la im Hos­pi­tal.

10.10.20 – Auf den Kana­ren heu­te 130 neue Fäl­le und 3 Ver­stor­be­ne. La Pal­ma hat einen Neu­zu­gang und damit 4 akti­ve Coro­na Fäl­le. Madrid wei­gert sich Urlaubs­gäs­ten vom spa­ni­schen Fest­land auf die Kana­ren einem PCR-Test zu unter­zie­hen.

 


Die Corona Entwicklung auf den einzelnen Inseln

 

Tag: 15.10.2020AktivVer­stor­benCoro­na-Ampel7 Tage Rt-Quo­te (15.10.20)14 Tage Rt-Quo­te
KANAREN ins­ge­samt6.63225837,66
Gran Cana­ria3.495104Grün26,90
Lan­za­ro­te599Grün21,01
Fuer­te­ven­tu­ra402Grün17,11
Tene­rif­fa3.015137ROT56,55
La Pal­ma46Grün 3,63
La Gome­ra120Grün4,65
El Hier­ro60Grün18,23

Der Schwer­punkt der Coro­na-Epi­de­mie liegt am 18. Okto­ber 2020 immer noch auf den Haupt­in­seln Gran Cana­ria und Tene­rif­fa. Die West­in­seln La Pal­ma, La Gome­ra und El Hier­ro mel­den nur gerin­ge Infek­ti­ons­zah­len.

Die Tabel­le wird updatet und kann auch erwei­tert oder ergänzt wer­den. Falls hier Wün­sche sind, bit­te im Kom­men­tar­feld anre­gen.

Die offi­zi­el­le Epi­de­mie­kur­ve und die momen­ta­nen Grund­re­pro­duk­ti­ons­zah­len für die Kana­ren und Gesamt­spa­ni­en (Rt) gibt es hier.

Die Zah­len für die Kana­ren unter COVID-19 Cana­ri­as.

Für alle Corona Kritiker:

Ob die staat­li­chen Maß­nah­men zur Ein­däm­mung der COVID-19 Kri­se gerecht­fer­tigt oder völ­lig über­spitzt sind, möch­te jeder Leser selbst beur­tei­len.

Fakt ist, dass durch die gan­zen Aus­gangs­sper­ren, Qua­ran­tä­nen und Rei­se­be­schrän­kun­gen der Wirt­schaft und ins­be­son­de­re dem Tou­ris­mus auf La Pal­ma und den Kana­ren gro­ßer Scha­den ent­stan­den ist. Ich hal­te mich an die offi­zi­el­len Ver­laut­ba­run­gen und wer­de ent­spre­chend berich­ten. Aber auch Kri­tik­punk­te wer­de ich, wenn not­wen­dig nicht aus­klam­mern. Es ist mei­ne per­sön­li­che Mei­nung.

 

Best­sel­ler in Dro­ge­rie & Kör­per­pfle­ge

 

Kommentar hinterlassen zu "Corona Entwicklung"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.