Weihnachten auf La Palma

Weihnachten

Die Vorweihnachtszeit auf unserer Insel -

Weih­nach­ten ist auf La Pal­ma die Zeit der Krip­pen, der Weih­nachts­ster­ne und der Weih­nachts­sän­ger. Weih­nachts­kul­tu­ren aller Her­ren Län­der ver­mi­schen sich auf der Isla Boni­ta. Nicht der Tan­nen­baum oder die Kie­fer spie­len die Haupt­rol­le, es sind die Weih­nachts­krip­pen.

WeihnachtenWeih­nach­ten ohne eine Krip­pe ist auf La Pal­ma nicht denk­bar.

In mühe­vol­ler Klein­ar­beit bau­en die Pal­me­ros kunst­vol­le Weih­nachts­krip­pen – die „Bele­nes“. Kein Haus, kei­ne Kir­che, Rat­häu­ser und Kul­tur­stät­ten – Krip­pen über­all auf der Insel. Eines der größ­ten Exem­pla­re steht in Los Lla­nos an der Pla­za de España in der Casa Cul­tu­ra.

Fest­lich geschmück­te und beleuch­te­te Stra­ßen und Gas­sen mit natür­lich ech­ten Weih­nachts­ster­nen, Stra­ßen­mu­si­kan­ten und einer vor­weih­nacht­li­chen Stim­mung.

Beson­ders nett ist es in den his­to­ri­schen Gas­sen und Plät­zen von San­ta Cruz de La Pal­ma, wie hier auf der Pla­za de España. Nicht soviel Kom­merz und Hek­tik, son­dern lang­sam und gemüt­lich wie es sich für La Pal­ma gehört.

Weihnachten

 

Auch Los Lla­nos auf der West­sei­te oder San Pedro in Bre­na Alta sind einen Besuch wert. Noch bleibt ja eini­ge Zeit für die Weih­nacht­ein­käu­fe. Erst zum Drei­kö­nigs­tag erfolgt auf der Insel die Besche­rung. Es sind die Drei­kö­ni­ge die am 5. Janu­ar fei­er­lich in Umzü­gen durch die Stra­ßen rei­ten und denen die Kin­der dann ihre Wunsch­zet­tel über­rei­chen.

Weihnachten im Dezember ohne Bescherung?

WeihnachtenDie Drei Wei­sen aus dem Mor­gen­land – die Reyes, sind die Über­brin­ger der Prä­sen­te.

Eine Scha­le mit Was­ser und Kräu­ter für die Kame­le vor dem Kin­der­zim­mer – und Früch­te, Tur­ro­nes und Pol­ver­ro­nes für die Köni­ge. Die erfor­der­li­chen Lock­mit­tel und seit Jahr­hun­der­ten geüb­te Pra­xis, wird den ersehn­ten Köni­gen schon den rich­ti­gen Weg wei­sen.

Kein Weih­nachts­mann oder das Christ­kind wie in Deutsch­land. Der Drei­kö­nigs­tag ist der weih­nacht­li­che Höhe­punkt. Weih­nach­ten im Dezem­ber hat nur den 25. als Fei­er­tag. Der 26. Dezem­ber ist bereits wie­der nor­ma­ler Arbeits­tag.

Vie­le Urlau­ber wer­den die­ses Jahr auf La Pal­ma über die Weih­nachts­zeit erwar­tet. Ob Deut­sche, Hol­län­der, Eng­län­der oder die Schwe­den. Full House für die meis­ten Hotels und Feri­en­häu­ser. Nach einem tou­ris­tisch star­ken Som­mer, kommt jetzt das Bet­ten­an­ge­bot an sei­ne Gren­zen. Mehr ver­kraf­tet die Insel nicht.

Weih­nach­ten unter Pal­men am Strand mit früh­lings­haf­ten Tem­pe­ra­tu­ren. Aber auch Insel-Weih­nach­ten am Abend in den Städ­ten …ohne Schnee und klir­ren­de Käl­te. Schnee an Weih­nach­ten gibt es auch in vie­len deut­schen Land­schaf­ten nicht mehr. Nost­al­gi­sche Kin­heits­er­in­ne­run­gen an Weih­nach­ten in Deutsch­land …und eigent­lich das Ein­zi­ge, dem ich mit etwas Weh­mut nach­hän­ge.

In den Rand­no­ti­zen (lin­ke Sei­ten­leis­te) gibt es auch aktu­el­le Ver­an­stal­tun­gen zur Weih­nachts­zeit. Wie am kom­men­den Sams­tag, den 10. Dezem­ber -20.00 Uhr- das hörens­wer­te Weih­nachts­kon­zert von Tajad­re auf der Pla­za de España in San­ta Cruz de La Pal­ma.

Die Vor­weih­nachts­zeit vor 5 Jah­ren war für eine klei­ne Nach­bar­in­sel nicht ganz so fried­lich. Was im Dezem­ber 2011 auf El Hier­ro los war, gibt es hier zum Nach­le­sen.



Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei