Regenguss kommt noch zur rechten Zeit

Regenguss

Es könnte wieder mal regnen -

NEWS Frei­tag 29.01.2016 – 19.00 Uhr – Bis­her war es auf der Ost­sei­te (Flug­platz Mazo) nur ein klei­ner Regen­guss von 9,1 L/m². Aller­dings wur­de die Wet­ter­warn­stu­fe “Gelb” bis kom­men­den Sonn­tag 12.00 Uhr ver­län­gert. Ab Sams­tag kommt noch star­ker See­gang mit Wind­stär­ke 7 laut AEmet dazu.

———————

 

RegengussLan­ge haben wir auf den ers­ten rich­ti­gen Regen­guss in die­sem Win­ter gewar­tet. Am Frei­tag soll es nun end­lich so weit sein. Nach den Vor­her­sa­gen der Meteo­ro­lo­gen soll am spä­ten Frei­tag-Vor­mit­tag end­lich das lang­ersehn­te Glück von oben kom­men.

Seit Anfang Novem­ber 2015 hat es auf La Pal­ma kei­nen rich­ti­gen Regen­guss mehr gege­ben. Nur ein paar Liter Nie­der­schlag war bis­her viel zu wenig. Dabei sind die Mona­te Dezem­ber und Janu­ar die regen­reichs­ten Mona­te des gan­zen Jah­res. Nicht nur die Pflan­zen, son­dern auch die natür­li­chen Vor­rats­spei­cher und die geschaf­fe­nen Was­ser­be­cken müs­sen für die tro­cke­nen Som­mer­mo­na­te auf­ge­füllt wer­den.

 

Regenguss und Platzregen ist angesagt …

RegengussAb 11.00 Uhr gilt bis Mit­ter­nacht der “Gel­be Regen­alarm”. 12 Liter pro Stun­de und eine Gesamt­men­ge von rund 80 L/ m² pro­phe­zeit der staat­li­che Wet­ter­dienst AEmet für Frei­tag.

Nicht für die gan­ze Insel, son­dern nur der Nor­den und die Ost­sei­te von La Pal­ma. Die hier ver­wei­len­den Gäs­te und die Pas­sa­gie­re der am Frei­tag ein­lau­fen­den AIDA­sol mögen das uns und Petrus ver­zei­hen. Die­ser Regen­guss ist drin­gend not­wen­dig.

Ist es im Win­ter immer so warm auf La Pal­ma?” – eine mir in den letz­ten Wochen immer wie­der gestell­te Fra­ge von Gäs­ten.

Nein – auch wir haben bis­her einen der wärms­ten Win­ter. Die Mit­tags­tem­pe­ra­tur liegt selbst auf der Ost­sei­te bis­her kon­stant bei +22°C – im Wes­ten noch etwas höher … und damit um +2 bis +3°C über dem Durch­schnitt ver­gan­ge­ner Win­ter­mo­na­te.

RegengussSelbst die erst vor 3 Wochen geschnit­te­nen Rosen­stö­cke trei­ben schon kräf­tig neue Blät­ter aus. Jetzt ist genau die rich­ti­ge Zeit Pflan­zen und Rasen zu dün­gen, damit die Wirk­stof­fe gut in den Boden ein­drin­gen kön­nen.

Noch ist aber der “Win­ter” nicht vor­bei. Auch der Febru­ar kann Regen und den eigent­lich nicht gewünsch­ten Sturm brin­gen. Solan­ge kei­ne Sturz­bä­che oder Wol­ken­brü­che die Bar­ran­cos in rei­ßen­de Flu­ten ver­wan­delt und Fall­win­de den Flug- und Schiffs­ver­kehr zum Erlie­gen brin­gen – soll dies alles auch recht sein.

 



Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei