El Hierro

Naturgewalt Atlantik live zu erleben

Auf­brau­sen­des Meer und haus­ho­he Wel­len – Direkt am Atlan­tik soll­te sich heu­te nie­mand auf­hal­ten. 4 bis 6 Meter hoher Wel­len­gang schlägt mit aller Kraft auf die Küs­ten von La Pal­ma ein.  Die Warn­stu­fe „Oran­ge“…

Weiterlesen


La Palma Wetter> es kommt noch heftiger

Warn­stu­fe Oran­ge ab kom­men­der Nacht – Sturm, Regen und stür­mi­sches Meer bestimmt am Wochen­en­de das La Pal­ma Wet­ter. Der staat­li­che Wet­ter­dienst AEmet hat die Warn­stu­fe auf „Oran­ge“ ange­ho­ben. Am Sonn­tag sollen…


Meteoalarm „Gelb“ zum Wochenende

Regen, Sturm und viel­leicht auch Schnee – Meteoalarm vom spa­ni­schen Wet­ter­dienst AEmet für La Pal­ma und die rest­li­chen kana­ri­schen Inseln. Die gel­be Warn­stu­fe gilt für den kom­men­den Sams­tag. Erwar­tet wird starker…


Die Unvernunft kennt keine Grenzen

Tou­ris­ten ris­kie­ren ihr Leben – Unver­nunft, Tor­heit oder Dumm­heit. Am ver­gan­ge­nen Frei­tag bestand für alle Küs­ten­be­rei­che von La Pal­ma Wel­len­alarm. Die Kana­ri­sche Regie­rung hat­te die Warn­stu­fe „Gelb“ aus­ge­ru­fen. Auch am Bade­strand von…



Das Fabeltier vom Markt auf El Hierro

Anek­do­ten die das Leben so schreibt – Eine wit­zi­ge Geschich­te um eine Per­sön­lich­keit …ein Fabel­tier, das vie­le schon erlebt, bestaunt und noch mehr ver­wun­dert hat. Das Fabel­tier tref­fend cha­rak­te­ri­siert und redu­ziert von…


Einwohnerschwund auf der Isla Bonita

Weni­ger Bewoh­ner und Rück­gang der Arbeits­lo­sig­keit Der Ein­woh­ner­schwund betrug im Jah­re 2016 auf La Pal­ma 860 Per­so­nen. Die Insu­la­ner wer­den immer weni­ger. In den letz­ten fünf Jah­ren haben sogar insgesamt…



Sturmböen bis 75 km/h erwartet

Sturm­bö­en und Regen zum Wochen­en­de – Schon wie­der wer­den Sturm­bö­en bis zu 75 km/h auf La Pal­ma und El Hier­ro pro­gnos­ti­ziert. Bereits ab Frei­tag hat der staat­li­che Wet­ter­dienst AEmet die Wetterwarnstufe…







Der Zeitgeist kann sich schnell ändern

Die Bür­ger rebel­lie­ren gegen das Eta­blis­se­ment – Kor­rup­ti­on und Vet­tern­wirt­schaft hat den Zeit­geist in Spa­ni­en ver­än­dert. Käuf­li­che Poli­ti­ker wur­den vor den Kadi zitiert und die kon­ser­va­ti­ve PP-Regie­rung gestürzt. Zwei Wah­len brachten…


Warnstufe Orange – 5 Meter hohe Wellen

Regen und stür­mi­sches Meer erwar­tet – Der Unwet­ter­alarm für die kana­ri­schen West­in­seln wur­de von der AEmet auf die zweit­höchs­te Warn­stu­fe „Oran­ge“ erhöht. Es dro­hen kräf­ti­ger Wel­len­gang mit über 5 Meter hohen Brechern.…


Tiefdruckfront erfasst die Kanaren

Unwet­ter-Alarm für alle Inseln > Frü­her als von man­chem meteo­ro­lo­gi­schen Dienst ange­kün­digt, sind die ers­ten Aus­läu­fer der Tief­druck­front auf La Pal­ma ange­kom­men. Wenn bei Süd- oder Süd­west­wind ein Schlecht­wet­ter­ge­biet auf die…




Die Heimat verlassen als Option?

Im Nor­den von Euro­pa wird es lang­sam unge­müt­lich – Die alte Hei­mat ver­las­sen …? #Aus­wan­dern viel­leicht ja aber … Vie­le lieb­äu­geln zumin­dest theo­re­tisch damit. Sie wol­len dem am Hori­zont dro­hend her­auf ziehenden…




Grüne Energie für ganz El Hierro?

Wunsch und Wirk­lich­keit – 100% Grü­ne Ener­gie für eine gan­ze Insel. Die klei­ne Kana­ren­in­sel El Hier­ro mit rund 7000 Bewoh­nern soll­te kom­plett mit Wind­ener­gie ver­sorgt wer­den. Das war die Ziel­vor­ga­be als…