Sturmtief kommt auf La Palma zu

Sturmtief

Sturmtief im All Inclusive-Pak -

NEWS: 14.10.15 – 12.00 Uhr

SturmtiefNun hat auch die staat­li­che AEmet die Wet­ter­warn­stu­fe “Ries­go” ab 12.00 Uhr für Don­ners­tag aus­ge­ru­fen.

Bis zu 60 Liter Nie­der­schlag inner­halb von 12 Stun­den wer­den erwar­tet. Ab Frei­tag­mor­gen sol­len zusätz­lich Wind­spit­zen bis zu 80 km/h auf­tre­ten. Betrof­fen ist die kom­plet­te Insel. Die Warn­stu­fe gilt zunächst bis Sams­tag.

liniered032

 

Ein kräf­ti­ges Sturm­tief erreicht bis zum Wochen­en­de La Pal­ma, La Gome­ra, El Hier­ro und abge­schwächt auch die ande­ren Kana­ri­schen Inseln.

Das Zen­trum liegt zwi­schen den Azo­ren und der Insel Madei­ra und soll kräf­ti­gen Regen und Sturm brin­gen. Auch die Ibe­ri­sche Halb­in­sel wird betrof­fen sein.

Nach den Pro­gno­sen des spa­ni­schen Wet­ter­diens­tes wird das Sturm­tief – wie in der Ani­ma­ti­on dar­ge­stellt, bis spä­tes­tens kom­men­den Frei­tag die Kana­ri­schen Inseln errei­chen.

Vor allem die West­in­seln – und damit La Pal­ma, wird von dem Rand­wir­bel erfasst. Auf­grund der aus Nord­ost wehen­den Pas­sat­win­de lässt sich die Wind­stär­ke und die Nie­der­schlags­men­ge schwer vor­her sagen.
SturmtiefSicher ist, dass erst­mals in die­sem Herbst kräf­ti­ge Win­de aus Süd­wes­ten wehen wer­den. Es kön­nen sich bei die­ser Wet­ter­la­ge heim­tü­cki­sche Fall­win­de auf der Ost­sei­te von La Pal­ma bil­den.
Ein Pro­blem für den Flug­platz Mazo. Durch die Berg­ket­te und die Bar­ran­cos nimmt der Wind Fahrt auf und trifft seit­lich auf die Flug­pis­te. In der Ver­gan­gen­heit muss­te dann der Flug­platz geschlos­sen wer­den. Das glei­che könn­te nun zum Wochen­en­de wie­der pas­sie­ren.
Die Regen­men­ge soll nach den Berech­nun­gen von Wet­te­ron­line bis zu 20 l/Tag betra­gen und meh­re­re Tage bis Diens­tag anhal­ten. Ande­re Meteo­ro­lo­gen sehen gar mehr als 30 Liter/Tag Nie­der­schlag. Das Sturm­tief kann auch Blitz und Don­ner mit­brin­gen. Also die kom­plet­te Band­brei­te im All Inclu­si­ve-Pak.
Aber es bleibt erfreu­lich warm. Tages­tem­pe­ra­tu­ren von über 25°C. Auch in der Nacht fällt das Ther­mo­me­ter nicht unter 20°C ab. Die ers­ten Vor­bo­ten wer­den bereits für Don­ners­tag- Nach­mit­tag erwar­tet.
Gut für die Land­wirt­schaft – schlecht für die Gäs­te. Beson­ders betrof­fen sind die Flü­ge am Frei­tag und am Sams­tag (TUI Thom­son aus Eng­land, Air­ber­lin und Con­dor aus Deutsch­land). Auch das Wan­dern in den Ber­gen und der Cal­de­ra wird gefähr­lich. Stein­schlag und rut­schi­ge Pis­ten machen Wan­der­tou­ren zu einem Risi­ko.
Lie­ber im Flach­land Orts­be­sich­ti­gun­gen in Los Lla­nos, Los Sau­ces oder San­ta Cruz de La Pal­ma mit sei­nen Muse­en ein­pla­nen.

 



Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei