Sturmtief kommt auf La Palma zu

Sturmtief

Sturmtief im All Inclusive-Pak -

NEWS: 14.10.15 — 12.00 Uhr

SturmtiefNun hat auch die staatliche AEmet die Wet­ter­warn­stufe “Ries­go” ab 12.00 Uhr für Don­ner­stag aus­gerufen.

Bis zu 60 Liter Nieder­schlag inner­halb von 12 Stun­den wer­den erwartet. Ab Fre­itag­mor­gen sollen zusät­zlich Wind­spitzen bis zu 80 km/h auftreten. Betrof­fen ist die kom­plette Insel. Die Warn­stufe gilt zunächst bis Sam­stag.

liniered032

 

Ein kräftiges Sturmtief erre­icht bis zum Woch­enende La Pal­ma, La Gomera, El Hier­ro und abgeschwächt auch die anderen Kanarischen Inseln.

Das Zen­trum liegt zwis­chen den Azoren und der Insel Madeira und soll kräfti­gen Regen und Sturm brin­gen. Auch die Iberische Hal­binsel wird betrof­fen sein.

Nach den Prog­nosen des spanis­chen Wet­ter­di­en­stes wird das Sturmtief — wie in der Ani­ma­tion dargestellt, bis spätestens kom­menden Fre­itag die Kanarischen Inseln erre­ichen.

Vor allem die West­in­seln — und damit La Pal­ma, wird von dem Rand­wirbel erfasst. Auf­grund der aus Nor­dost wehen­den Pas­satwinde lässt sich die Wind­stärke und die Nieder­schlags­menge schw­er vorher sagen.
SturmtiefSich­er ist, dass erst­mals in diesem Herb­st kräftige Winde aus Süd­west­en wehen wer­den. Es kön­nen sich bei dieser Wet­ter­lage heimtück­ische Fall­winde auf der Ost­seite von La Pal­ma bilden.
Ein Prob­lem für den Flug­platz Mazo. Durch die Bergkette und die Bar­ran­cos nimmt der Wind Fahrt auf und trifft seitlich auf die Flug­piste. In der Ver­gan­gen­heit musste dann der Flug­platz geschlossen wer­den. Das gle­iche kön­nte nun zum Woch­enende wieder passieren.
Die Regen­menge soll nach den Berech­nun­gen von Wet­teron­line bis zu 20 l/Tag betra­gen und mehrere Tage bis Dien­stag anhal­ten. Andere Mete­o­rolo­gen sehen gar mehr als 30 Liter/Tag Nieder­schlag. Das Sturmtief kann auch Blitz und Don­ner mit­brin­gen. Also die kom­plette Band­bre­ite im All Inclu­sive-Pak.
Aber es bleibt erfreulich warm. Tagestem­per­a­turen von über 25°C. Auch in der Nacht fällt das Ther­mome­ter nicht unter 20°C ab. Die ersten Vor­boten wer­den bere­its für Don­ner­stag- Nach­mit­tag erwartet.
Gut für die Land­wirtschaft — schlecht für die Gäste. Beson­ders betrof­fen sind die Flüge am Fre­itag und am Sam­stag (TUI Thom­son aus Eng­land, Air­ber­lin und Con­dor aus Deutsch­land). Auch das Wan­dern in den Bergen und der Caldera wird gefährlich. Stein­schlag und rutschige Pis­ten machen Wan­der­touren zu einem Risiko.
Lieber im Flach­land Orts­besich­ti­gun­gen in Los Llanos, Los Sauces oder San­ta Cruz de La Pal­ma mit seinen Museen ein­pla­nen.

 



Kommentar hinterlassen zu "Sturmtief kommt auf La Palma zu"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .