Später Wintereinbruch auf La Palma

Schnee, Regen und „klirrende“ Kälte -

Später WintereinbruchEin so spä­ter Win­ter­ein­bruch Anfang April kommt auf der Insel des ewi­gen Früh­lings nicht oft vor.

Schnee auf dem Roque de Los Much­achos, Regen und Tiefst­tem­pe­ra­tu­ren auf dem Rest von La Pal­ma. Leich­ter Schnee­fall bei -1 °C am Gran­te­can und Magic-Tele­skop auf 2400 Meter Höhe (Fotos Web­cam).

Gan­ze +11.2 °C heu­te um 9.00 Uhr in Küs­ten­nä­he bei mir auf der Ost­sei­te von La Pal­ma. Ein spä­ter Win­ter­ein­bruch im Früh­ling wie wir in höchs­tens von den Mona­ten Janu­ar und Febru­ar ken­nen. Kein Tou­ris­ten- oder Bade­wet­ter der­zeit auf der grü­nen Insel.

Ein kräf­ti­ges Tief­druck­ge­biet über dem Atlan­tik schau­felt kal­te Luft aus dem Nor­den nach Süden. Ent­ge­gen dem Uhr­zei­ger erfasst der Wol­ken­wir­bel auch die Kana­ren. Wenn Kalt­luft in der Höhe auf tie­fer­lie­gen­de Warm­luft trifft, fällt Regen. Die Eumet­sat Satel­li­ten­auf­nah­me von heu­te Mor­gen zeigt den Strö­mungs­ver­lauf.

Später Wintereinbruch

Regen bringt natür­lich auch Segen. Nach einem sehr tro­cke­nen Win­ter ohne gro­ße Nie­der­schlä­ge in den Mona­ten von Dezem­ber 2018 bis März 2019 ist es jetzt höchs­te Zeit das feh­len­de Nass noch zu erhal­ten. Die Was­ser­be­cken auf La Pal­ma waren Ende März erst zu 68 % gefüllt. Auch mein Regen­mes­ser zeigt aktu­ell nur 249.3 Liter/m² an. Die Regen­men­ge die seit Anfang Okto­ber bis heu­te in Mazo auf 180 Höhen­me­ter gefal­len ist. Nor­mal sind es über 300 Liter/m² bis Ende März.

Später Wintereinbruch mit positivem Resultat?

Die Gemein­de Mazo auf der Ost­sei­te von La Pal­ma ist von der Flä­che groß. Berühmt ist die Mazo-Wol­ke die immer viel Schat­ten und Regen spen­det. Im Haupt­ort Vil­la de Mazo (500 m hoch) selbst, wur­den bis­her über 600 l/m² Nie­der­schlag gemes­sen. Nur weni­ge hun­dert Meter davon ent­fernt, wo ich lebe, ist es dage­gen wesent­lich tro­cke­ner.

Für die kom­men­den Tage soll sich auch kei­ne Wet­te­rän­de­rung ein­stel­len. Nach der AEMET Pro­gno­se wird es bis Anfang nächs­ter Woche wei­ter Regen geben.

Wintereinbruch

Eine Chan­ce das Defi­zit an Was­ser doch noch gelie­fert zu bekom­men. Zum Wochen­en­de steigt die Schnee­fall­gren­ze wie­der über 3000 Meter an. Damit dann auch höhe­re Tem­pe­ra­tu­ren in Küs­ten­nä­he. Bis zu den Oster­fe­ri­en ist der spä­te Win­ter­ein­bruch dann sicher nur noch eine ver­gan­ge­ne Epi­so­de.



Kommentar hinterlassen zu "Später Wintereinbruch auf La Palma"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.