Heftiger Platzregen über Mazo

Niederschlag - Platzregen

Ein sommerlicher Regenguss -

Inselkarte - PlatzregenEin Platz­re­gen mit gro­ßen Was­ser­men­gen im Monat Juni ist auf La Pal­ma schon etwas Unge­wöhn­li­ches.

Inner­halb von drei Stun­den fie­len in den höhe­ren Lagen der Gemein­de Mazo heu­te bis zu 75 Liter auf den Qua­drat­me­ter. Die blau ein­ge­färb­ten Berei­che auf der Kar­te wur­den von dem lang­ersehn­ten Regen begüns­tigt.

Inter­es­sant sind die eng­um­grenz­ten Regio­nen mit Nie­der­schlag. Neben Mazo reg­net es auch auf dem Roque de Los Much­achos kräf­tig. Nur weni­ge Kilo­me­ter dane­ben fiel bis­her kein Trop­fen.

Unge­wöhn­lich ist auch der Zeit­punkt für den Platz­re­gen. In den Win­ter­mo­na­ten durch­aus nor­mal. In der Som­mer­zeit im Monat Juni völ­lig unna­tür­lich. In mei­nen über 20 Jah­ren Insel­le­ben ist mir kein Jahr mit einem ähn­li­chen Wet­ter­phä­no­men begeg­net.

Zur­zeit herrscht auf dem Nord­at­lan­tik ein pola­res Sturm­tief, das mit sei­nen Aus­läu­fern bis zu den Kana­ren reicht. Star­ke Win­de aus Süden trei­ben die Wol­ken über die Insel.

Die beson­ders topo­gra­fi­sche Lage mit Steil­wän­den und Bar­ran­cos hält die Wol­ken und lässt sie nur an bestimm­ten Stel­len abreg­nen.

In einem Jahr, das von extre­mer Tro­cken­heit gezeich­net ist und bereits über Was­ser­ra­tio­nie­rung und neue Brun­nen­boh­run­gen nach­ge­dacht wird, ein Segen.

Platzregen der dringend gebraucht wird

Garten - Platzregen

Die Natur und unser Gar­ten atmen rich­tig auf

SatellitenbildSo sah am Mor­gen das Eumet­sat Satel­li­ten­bild aus. Links der Wol­ken­wir­bel und leicht bedeckt La Pal­ma. Ent­ge­gen dem Uhr­zei­ger­sinn kom­men die Wol­ken aus Süd­wes­ten.

Der Wet­ter­dienst AEMET hat bereits die „Gel­be“ Risi­ko­war­nung für star­ke Regen­fäl­le auf der Ost­sei­te von La Pal­ma akti­viert.

Die Tem­pe­ra­tur bleibt dabei som­mer­lich warm. Am Mor­gen hat­te es in Mazo 21 °C und jetzt zur Mit­tags­zeit (12.00 Uhr) zeigt das Ther­mo­me­ter 26,3 °C an.

Mit Regen soll es in den nächs­ten Tagen wei­ter gehen. Das Sturm­tief bringt noch etwas Nie­der­schlag. Nicht mehr ganz so hef­tig, aber wich­ti­ges und drin­gend benö­tig­tes Nass. Zudem wird die Wald­brand­ge­fahr mini­miert und bringt so eine klei­ne Ver­schnauf­pau­se für die Feu­er­weh­ren. Hier geht es zur Wet­ter­sei­te.

Wettervorhersage - Platzregen

 



Wetteraussichten für La Palma

Kommentar hinterlassen zu "Heftiger Platzregen über Mazo"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.