La Palma ist aber schön — Toll

La Palma ist so schönFassaden in Santa Cruz

Ein Fleckchen Paradies auf Erden -

Ein immer wie­der gehör­ter Aus­spruch von Gäs­ten: “La Pal­ma ist aber schön. Das hät­te ich nicht gedacht. Wir waren schon auf Tene­rif­fa, Gran Cana­ria und Fuer­te­ven­tu­ra, aber La Pal­ma toppt alle bis­her besuch­ten Inseln”

La Palma ist aber schön

Blick vom Roque de los Much­achos — links im Hin­ter­grund La Gome­ra — rechts El Hier­ro.

Nicht umsonst wird La Pal­ma auch lie­be­voll, die Isla Boni­ta genannt. Ob Gäs­te von TUI, All­tours, FTI oder Kreuz­fah­rer von AIDA, Mein Schiff und Alba­tros sind bezau­bert. Es sind nicht nur Flos­keln aus Höf­lich­keit, son­dern Aus­sa­gen aus Über­zeu­gung. Die strah­len­den Augen und die Art wie es rüber kommt, ver­ra­ten viel.

Oft kommt der Satz: “La Pal­ma ist aber schön” nach Minu­ten der Sprach­lo­sig­keit, wie ges­tern wie­der auf dem Roque de los Much­achos, über die Lip­pen. Es ist auch ein gigan­ti­sches Gefühl auf 2426 Meter Höhe über den Wol­ken, die rie­si­ge Cal­de­ra de Tab­u­ri­en­te und die Cum­bre Rich­tung Süden unter sich lie­gen zu haben. Eine wohl­tu­en­de Ruhe, Ein­kehr und Stil­le unter den Gäs­ten, das eine beson­de­re Atmo­sphä­re schafft und nur vom säu­seln­den Wind und dem Ruf der Alpen­krä­he gele­gent­lich unter­bro­chen wird.

Der Ein­druck muss erst wir­ken und sich set­zen, bevor der Besu­cher über­haupt das ers­te Wort her­vor bringt.

La Palma ist aber schön — die Vielfalt macht es aus

La Palma ist aber schön

Im Lor­beer­wald von Los Tilos bei Los Sau­ces

Aber nicht nur La Palma‘s höchs­ter Berg, son­dern auch der Mira­dor El Time, die la Con­cep­ción  oder der Lor­beer­wald Los Tilos im Nord­os­ten über­zeu­gen ohne viel Wor­te. Es ist das üppi­ge Grün mit sei­nen dschun­gel­ar­ti­gen Büschen und Bäu­men, zwei Meter hohe Far­ne, die Lia­nen und ein beson­de­rer Duft, der auch mit ver­bun­de­nen Augen den unver­wech­sel­ba­ren Geruch nur die­ser Insel ver­rät.

Spü­ren mit allen Sin­nen, wobei der Geschmack- und Tast­sinn erst gar nicht ein­ge­setzt wer­den muss. Wenn dann der Besu­cher auch noch erfährt, dass es auf die­ser klei­nen Insel kei­ne gif­ti­gen oder gefähr­li­chen Tie­re gibt, fühlt er sich wie im Him­mel oder im Para­dies.

Dass wir La Pal­ma nicht schon viel frü­her ent­deckt und besucht haben …” klingt dann fast schon wie­der wie eine Ent­schul­di­gung.

Kein Ziel für Mas­sen­tou­ris­ten … Gott sei Dank. Noch leben wir zu 70 % vom Bana­nen­an­bau. Es sind Indi­vi­du­al­rei­sen­de oder Zufalls­gäs­te der Kreuz­fahrt­schif­fe, die auf ihrer Tour gera­de mal für einen Tag auf La Pal­ma ver­wei­len.

La Palma ist aber schön

Fas­sa­den in San­ta Cruz

Es ist auch das beson­de­re pal­me­ri­sche Flair, mit kari­bisch-kuba­ni­schen Zügen, das selbst einen Stadt­bum­mel durch unse­re his­to­ri­sche Alt­stadt von San­ta Cruz de la Pal­ma zu einem beson­de­ren Erleb­nis macht.

Sau­ber ist es hier — fast die deut­sche Sau­ber­keit, die wir bis­her in Spa­ni­en so noch nicht erlebt haben… und alles so klein und schnu­cke­lig”. Sät­ze die man als “Ein­hei­mi­scher” natür­lich ger­ne hört und mit einem Kopf­ni­cken nur bestä­ti­gen kann. In mei­nem Buch habe ich übri­gens ein gan­zes Kapi­tel unse­rer Haupt­stadt San­ta Cruz de La Pal­ma gewid­met.

Die Insu­la­ner sind welt­of­fe­ne Men­schen, wo auch Frem­de und Gäs­te schnell ein­ge­bun­den wer­den. Ihre herz­li­che und war­me Art muss jeden über­zeu­gen, der nur mit etwas Inter­es­se auf die Pal­me­ros zugeht.

Die Wor­te: Isla Boni­ta — La Pal­ma ist aber schön — kann schon aus­rei­chen um als Tür­öff­ner zu die­nen und ers­te Kon­tak­te zu fin­den. Aber auch die Lie­be zur Musik, die Tanz und San­ges­freu­de, ist auf der Insel weit ver­brei­tet. Dem Klang einer Gitar­re oder der hier typi­schen Timp­le fol­gend, zei­gen sich oft wah­re San­geskünst­ler.

Oft spon­tan und impro­vi­siert, sind es neben der kana­ri­schen Folk­lo­re, vor allem kuba­ni­sche Rhyth­men wie hier in dem nach­fol­gen­den Video. La Pal­ma ist aber schön … und dem ist nichts mehr hin­zu­zu­fü­gen.

 



Kommentar hinterlassen zu "La Palma ist aber schön — Toll"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.