Viele La Palma Auswanderer kehren wieder heim

Flugzeug - La Palma Auswanderer

Mit dem Abflauen der Coronakrise werden die Koffer gepackt -

Koffer - La Palma AuswandererDie Coro­na­kri­se ist fast been­det und vie­le La Pal­ma Aus­wan­de­rer keh­ren wie­der nach Deutsch­land, Öster­reich oder in die Schweiz zurück.

Es sind die „Zwangs-Aus­wan­de­rer“ die es vor­ge­zo­gen haben, die Kri­sen­zeit lie­ber auf La Pal­ma, Tene­rif­fa oder Gran Cana­ria zu verbringen.

Aus einem ursprüng­lich geplan­ten Urlaub von 2 oder 3 Wochen wur­den jetzt 9 oder 12 Mona­te Auf­ent­halt auf La Pal­ma.

Gestri­che­ne Flug­ver­bin­dun­gen, Coro­na-Auf­la­gen und die doch siche­re Umge­bung mit einem gerin­ge­ren Infek­ti­ons­grad, mach­ten die Kana­ren zu einem unge­fähr­de­ten Hort. Wer die Mög­lich­keit und den finan­zi­el­len Hin­ter­grund hat­te, konn­te wäh­len. Eine Not­lö­sung mit allen Annehm­lich­kei­ten die La Pal­ma im Grun­de zu bie­ten hatte.

Eini­ge La Pal­ma Aus­wan­de­rer konn­ten ihre Arbeit im Home­of­fice per Inter­net von hier aus erle­di­gen. Aber in der Mehr­zahl sind es Rent­ner und Pen­sio­nä­re die kei­ne beruf­li­chen Ver­pflich­tun­gen mehr haben und dar­aus einen Lang­zeit­auf­ent­halt machten.

Doch jetzt wird die Fami­lie, die Enkel, Freun­de und die alten Lebens­wei­sen ver­misst. Heim­weh macht sich breit und der Som­mer steht auch in der alten Hei­mat vor der Tür. Die Coro­nabe­schrän­kun­gen wer­den lang­sam zurück­ge­fah­ren und es gibt wie­der mehr Flug­ver­bin­dun­gen. Zudem kos­tet der Dop­pel­wohn­sitz zusätz­lich Geld.

 

Flughafen - La Palma Auswanderer

Flug­ha­fen Mazo auf La Pal­ma mit wie­der mehr Flugverkehr

Seit Ende des spa­ni­schen Alarm­zu­stan­des und dem Ende der Risi­ko­ein­stu­fung Mit­te Mai erwacht der Flug­ha­fen Mazo wie­der. Con­dor Flie­ger aus Deutsch­land, TUI aus Bel­gi­en oder die Flug­ge­sell­schaft „Edel­weiß“ aus der Schweiz machen wie­der ihre Auf­war­tung. Auch die Ver­bin­dun­gen durch Ibe­ria aus Madrid häu­fen sich. Der Dorn­rös­chen­schlaf scheint sich so lang­sam dem Ende zuzuneigen.

La Palma Auswanderer mit anderer Motivation

Es sind auch kei­ne klas­si­schen Aus­wan­de­rer die ein neu­es Leben in einem neu­en Land, mit neu­er Umge­bung, einem neu­en Job und neu­en Freun­den gesucht haben. Nur eine Not­lö­sung um dem gan­zen Coro­na Cha­os in Nord­eu­ro­pa zeit­wei­se zu ent­ge­hen. Die Regie­run­gen dort haben es nicht ver­stan­den oder waren unfä­hig die­se Kri­se zu mana­gen und eine ver­trau­ens­vol­le Stra­te­gie zu ent­wi­ckeln. Jetzt ent­spannt sich in der Hei­mat die Kri­se und das Exil La Pal­ma  kann wie­der ver­las­sen werden.

Vie­le wer­den nach der Rück­kehr ein Frem­deln und Ver­än­de­run­gen fest­stel­len. Es ist nicht mehr die alte Hei­mat, die ver­las­sen wur­de. In einem Jahr hat sich doch eini­ges ver­än­dert. Es wird eini­ge beun­ru­hi­gen, wenn das „Zuhau­se“ sich plötz­lich anders anfühlt.

Etwas mehr zum Lesen

Buch - Erfolgreich Auswandern

Zum ech­ten Aus­wan­dern habe ich bereits viel geschrie­ben. Es gibt die Sei­te „Wie kann ich Aus­wan­dern?“, eine Face­book Sei­te und mei­ne Sach­bü­cher zu die­sem Thema.

Beson­ders mein Buch „Erfolg­reich Aus­wan­dern“ scheint den Nerv vie­ler Leser getrof­fen zu haben. Viel­fach bereits gele­sen und durch­wegs bei Ama­zon posi­tiv beur­teilt, beschreibt es genau den erfolg­rei­chen Weg auf die Kana­ri­schen Inseln. 

Insi­der­wis­sen ist nicht zu unter­schät­zen und bringt doch vie­le Erfah­run­gen und Tipps aus mei­nem jetzt fast 25-jäh­ri­gem Aus­wan­de­rer-Leben auf La Pal­ma in les­ba­rer Form rüber.

Inzwi­schen füh­le ich mich längst als ein­hei­mi­scher Insu­la­ner mit deut­schem Pass. Kin­der wur­den hier gebo­ren, die inzwi­schen auch erwach­sen sind und Din­ge erlebt, von denen ich nie zu träu­men wag­te. Im Her­zen blei­be ich aber Deut­scher und mei­ner alten tau­ber­frän­ki­schen Hei­mat immer ver­bun­den. Das nur zum bes­se­ren Verständnis.

Hin­weis

Für zukünf­ti­ge Urlau­ber auf La Pal­ma und den Kana­ren gibt es jetzt noch die zusätz­li­che Sei­te „Out­door Kana­ren mit Frei­zeit­an­ge­bo­ten und orga­ni­sier­ten Aus­flü­gen. Für La Pal­ma wird das Ange­bot in Zukunft noch wei­ter spe­zi­fi­ziert und ausgebaut.

 

Wetteraussichten für La Palma



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen