Wellengang und die Kraft des Meeres

Wellengang

Hoher Wellengang an den Ostküsten der Kanaren.

WellengangKräftiger Wellen­gang von bis zu 5 Meter Höhe hat in den ver­gan­genen Tagen die ganze Kraft des Meeres wieder gezeigt. Es waren die Bran­dungswellen die im östlichen Küsten­bere­ich von La Pal­ma, La Gomera und El Hier­ro ihre Macht ein­drucksvoll zur Schau stell­ten. Küsten­na­he Sied­lun­gen wie die “Casitas” Mal­don­a­do bei San­ta Cruz de La Pal­ma mussten sog­ar geräumt wer­den. Starke Nor­dost­winde der Stärke 8 hat­ten den Atlantik so aufgewühlt, so dass auch die Fähren und Con­tain­er­schiffe ihre liebe Mühe hat­ten. Über die Insel fegten Stürme die auch auf den west­lichen Insel­teilen als Fall­winde Bäume zu Fall bracht­en.

WellengangAus sicher­er Ent­fer­nung, wie hier in Nähe des Flu­platzes von La Pal­ma, kon­nte die Gewalt des Meeres nicht nur optisch beobachtet, son­dern das dumpfe Grollen auch nicht über­hört wer­den. Es war eine 3D-Vorstel­lung, da bei jedem Wellen­gang der Boden unter den Füssen zu zit­tern und zu vib­ri­eren begann. Genau wie bei einem leicht­en Erd­beben, schlu­gen auch die örtlich auf der Insel instal­lierten Seis­mo­grafen aus. Wie bei einem Tremor reg­istri­erten die Geräte (hier zum Nach­schauen) jeden einzel­nen Wellen­gang.

WellengangAuch das deutsche Kreuz­fahrtschiff MS Ham­burg wurde an der Hafene­in­fahrt von San­ta Cruz de La Pal­ma vom hohen Wellen­gang wie ein Ping-Pong Ball durchgeschüt­telt. Danke an Car­los für seine Schnapp­schüsse. Nur mit Hil­fe des Schlep­pers kon­nte die MS Ham­burg ohne Blessuren in den Hafen geschleppt wer­den.

Die Teller und Tassen flo­gen quer durch den Speis­esaal” wie mir Pas­sagiere berichteten. Auch das Aussteigen an der Pier gestal­tete sich für die meist älteren Gäste recht schwierig. Die Gang­way lies sich selb­st im Hafen durch das ständi­ge “Auf” und “Ab” nicht fix­ieren. Die meter­ho­hen Wellen schlu­gen über die Kaimauer und rhyth­misch schossen Wasser­fontä­nen aus den Gullys. Auch hier gab es kein ruhiges Ste­hen — der ganze Hafenkom­plex zit­terte unter den here­in­brechen­den Wellen. Ein Erleb­nis der beson­deren Art. Hoher Wellen­gang nicht ungewöhn­lich für La Pal­ma — aber zum Glück recht sel­ten.



1 Kommentar zu "Wellengang und die Kraft des Meeres"

  1. Hal­lo,
    ich habe einen kurze Film von der Schaukelfahrt der MS Ham­burg bei er Ein­faht in La Pal­ma von Los Can­ca­jos
    aus gedreht. Falls Inter­esse beste­hen sollte, dann bitte um Info.
    Mit fre­undlichen Grüßen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.