Wellengang und die Kraft des Meeres

Wellengang

Hoher Wellengang an den Ostküsten der Kanaren.

WellengangKräftiger Wellengang von bis zu 5 Meter Höhe hat in den vergangenen Tagen die ganze Kraft des Meeres wieder gezeigt. Es waren die Brandungswellen die im östlichen Küstenbereich von La Palma, La Gomera und El Hierro ihre Macht eindrucksvoll zur Schau stellten. Küstennahe Siedlungen wie die „Casitas“ Maldonado bei Santa Cruz de La Palma mussten sogar geräumt werden. Starke Nordostwinde der Stärke 8 hatten den Atlantik so aufgewühlt, so dass auch die Fähren und Containerschiffe ihre liebe Mühe hatten. Über die Insel fegten Stürme die auch auf den westlichen Inselteilen als Fallwinde Bäume zu Fall brachten.

WellengangAus sicherer Entfernung, wie hier in Nähe des Fluplatzes von La Palma, konnte die Gewalt des Meeres nicht nur optisch beobachtet, sondern das dumpfe Grollen auch nicht überhört werden. Es war eine 3D-Vorstellung, da bei jedem Wellengang der Boden unter den Füssen zu zittern und zu vibrieren begann. Genau wie bei einem leichten Erdbeben, schlugen auch die örtlich auf der Insel installierten Seismografen aus. Wie bei einem Tremor registrierten die Geräte (hier zum Nachschauen) jeden einzelnen Wellengang.

WellengangAuch das deutsche Kreuzfahrtschiff MS Hamburg wurde an der Hafeneinfahrt von Santa Cruz de La Palma vom hohen Wellengang wie ein Ping-Pong Ball durchgeschüttelt. Danke an Carlos für seine Schnappschüsse. Nur mit Hilfe des Schleppers konnte die MS Hamburg ohne Blessuren in den Hafen geschleppt werden.

„Die Teller und Tassen flogen quer durch den Speisesaal“ wie mir Passagiere berichteten. Auch das Aussteigen an der Pier gestaltete sich für die meist älteren Gäste recht schwierig. Die Gangway lies sich selbst im Hafen durch das ständige „Auf“ und „Ab“ nicht fixieren. Die meterhohen Wellen schlugen über die Kaimauer und rhythmisch schossen Wasserfontänen aus den Gullys. Auch hier gab es kein ruhiges Stehen – der ganze Hafenkomplex zitterte unter den hereinbrechenden Wellen. Ein Erlebnis der besonderen Art. Hoher Wellengang nicht ungewöhnlich für La Palma – aber zum Glück recht selten.

1 Kommentar zu "Wellengang und die Kraft des Meeres"

  1. Helmut Lahme | 3. Juli 2015 um 10:08 | Antworten

    Hallo,
    ich habe einen kurze Film von der Schaukelfahrt der MS Hamburg bei er Einfaht in La Palma von Los Cancajos
    aus gedreht. Falls Interesse bestehen sollte, dann bitte um Info.
    Mit freundlichen Grüßen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.