Feuer La Palma: Schreck zur Mittagszeit

Feuer

Feuer in der Santa Cruz de La Palma -

Schreck und Auf­re­gung ges­tern in der Haupt­stadt. Gegen 11.00 Uhr lag eine schwar­ze und weit­hin sicht­ba­re Rauch­wol­ke über dem obe­ren Stadt­teil von San­ta Cruz de La Pal­ma. Im Lomo Mach­a­do, Rich­tung Las Nie­ves, war ein Feu­er aus­ge­bro­chen.

Feuer

Bilanz – 2 Gebäude + 4 Fahrzeuge ausgebrannt und 3 verletzte Personen

Einen soge­nann­ten „Dop­pel­brand“ gibt es nicht alle Tage – so der Feu­er­wehr Kom­man­dant Ger­mán Pérez Hernán­dez (Fotos). Zwei räum­lich unab­hän­gi­ge Häu­ser stan­den in Flam­men. In einem Gebäu­de waren im obe­ren Stock­werk drei Per­so­nen ein­ge­schlos­sen.

FeuerwehrDie Bewoh­ner konn­ten mit Rauch­ver­gif­tung und Schock schnell gebor­gen und in das Hos­pi­tal trans­por­tiert wer­den. Auch zwei ver­ängs­tig­te Hun­de wur­den von der Feu­er­wehr befreit.

Nach ers­ten Ver­mu­tun­gen brach das Feu­er in der Gara­ge eines Hau­ses aus. Der Fahr­zeug­be­sit­zer konn­te das bereits bren­nen­de Fahr­zeug noch ein Stück aus der Gara­ge her­aus fah­ren. Als die Hit­ze zu stark wur­de, ver­ließ er das bren­nen­de Fahr­zeug. Dumm nur, dass in unmit­tel­ba­rer Nähe gepark­te Fahr­zeu­ge stan­den, die Feu­er fin­gen. Die Ket­ten­re­ak­ti­on nahm ihren Lauf und setz­te auch noch ein benach­bar­tes Wohn­haus mit in Brand.

An zwei Stel­len muss­te die Feu­er­wehr von La Gra­ma (Bre­ña Alta) also gleich­zei­tig löschen. Die Arbei­ten zogen sich bis in die spä­ten Abend­stun­den hin.

Hausbrand

Automatische Furcht und Schreck bei Rauch oder Feueralarm

Nichts ist zur­zeit auf La Pal­ma mehr gefürch­tet als ein Feu­er. Tro­cke­ne Wäl­der und dür­re Wei­de­flä­chen kön­nen rasend schnell ein Infer­no aus­lö­sen. Nur ein Fun­ke genügt und die Insel steht in Brand. Die Feu­er Kata­stro­phe von Gran Cana­ria in den letz­ten Wochen ist immer noch Gesprächs­the­ma und kann sich auch auf La Pal­ma jeder­zeit wie­der­ho­len.  Feh­len­der Regen macht die Vege­ta­ti­on zum Pul­ver­fass.

Min­des­tens bis zu den ers­ten Nie­der­schlä­gen, meist erst Ende Okto­ber, dau­ert die extre­me Wald­brand­ge­fahr noch an. Zwei Mona­te in denen viel pas­sie­ren kann. Ein Stadt­brand in einer urba­nen Umge­bung ist da noch das klei­ne­re Übel. So schlimm jedes Feu­er auch ist, hier lässt es sich nor­mal schnell kon­trol­lie­ren und ein­däm­men.

 



Wetteraussichten für La Palma

Kommentar hinterlassen zu "Feuer La Palma: Schreck zur Mittagszeit"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.