Corona Impfnachweis jetzt erhältlich

Digitaler Impfpass

Reisefreiheit mit dem digitalen Covid Zertifikat -

Der Coro­na Impf­nach­weis ist jetzt auf La Pal­ma als digi­ta­les Covid-Zer­ti­fi­kat erhält­lich. Die­ses offi­zi­el­le Doku­ment dient ab dem 1. Juli 2021 Per­so­nen mit Wohn­sitz in den Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Gemein­schaft als Nach­weis, dass Du geimpft wur­dest, die Krank­heit über­wun­den hast oder ein dia­gnos­ti­schen Test mit nega­ti­vem Ergeb­nis vorliegt

Impfbuch - ImpfnachweisNoch gel­ten auch die gel­ben Impf­bü­cher und ande­re staat­li­che Bescheinigungen.

Nach und nach wird in Zukunft aber nur noch der offi­zi­el­len EU grü­ne Impf­nach­weis aner­kannt. Er dient als Nach­weis bei Grenz­kon­trol­le, Ein­rei­se­ab­fer­ti­gung, für Flug­ge­sell­schaf­ten, Schif­fahrts­li­ni­en, Hotels und allen tou­ris­ti­schen oder gesell­schaft­li­chen  Einrichtungen.

Es kommt wie ich es bereits in eini­gen Bei­trä­gen 2020 ver­mu­tet hat­te. Wer kom­plett gegen Coro­na geimpft ist oder die Krank­heit über­stan­den hat, ist fein raus. Alle ande­ren müs­sen sich noch eine gan­ze Wei­le um einen Test küm­mern und im Zwei­fel in Quarantäne.

Wo bekomme ich auf den Kanaren den digitalen Impfnachweis?

Vor­aus­set­zung ist ein fes­ter Wohn­sitz auf den Kana­ren und die Mit­glied­schaft in der Segu­ridad Social (gesetz­li­che Krankenkasse).

Corona Zertifikat - Impfnachweis

Mein Covid- Zer­ti­fi­kat hier in aus­ge­druck­ter Form. Bis­her habe ich nur die Erst­imp­fung mit Astra­Ze­ne­ca erhal­ten. Im Lau­fe des Monats Juni soll die Zweit­imp­fung fol­gen. Dann ist noch ein­mal ein neu­es Zer­ti­fi­kat notwendig.

Das digi­ta­le Zer­ti­fi­kat ist über den Dienst „miHis­to­ria“ auf der Webseite

https://www3.gobiernodecanarias.org/dragoweb/

zu errei­chen. Da die Sei­te sen­si­ble per­sön­li­che Daten über die gesam­te Krank­eits­ge­schich­te, Medi­ka­men­ten­ver­ab­rei­chung etc. ent­hält, erfor­dert es eine Regis­trie­rung der digi­ta­len Iden­ti­tät. Ent­we­der durch ein digi­ta­les Zer­ti­fi­kat oder das Cl@ve-System bei www.miscs.org oder durch einen Benut­zer­na­men und ein Pass­wort, das von der Ver­wal­tung des Gesund­heits­zen­trums bereit­ge­stellt wird.

Am ein­fachs­ten ist ein per­ma­nen­ter Cl@ve Zugang, der aller­dings per­sön­lich beim Finanz­amt (und eini­gen ande­ren Stel­len) bean­tragt wer­den muss. Hier erhält man dann Zugang zu allen staat­li­chen Stel­len (Gemein­de, Arbeits­amt, Finanz­amt usw.) und ist mit zwei Klicks direkt im Sys­tem. Ich per­sön­lich hal­te nicht viel von der gan­zen Digi­ta­li­sie­rung, aber ohne die­sen „Fort­schritt“ geht auch lei­der auf La Pal­ma nicht viel.

Der Impfnachweis gilt für 1 Jahr

Das digi­ta­le COVID-Zer­ti­fi­kat der EU ist kein Rei­se­pass oder Rei­se­do­ku­ment, das das Recht auf Frei­zü­gig­keit in der Euro­päi­schen Uni­on bedingt oder ein­schränkt, son­dern ein Instru­ment, das die Mobi­li­tät zwi­schen den Mit­glied­staa­ten erleich­tert und den Gesund­heits­schutz gewähr­leis­tet. Es ist ein Impf­nach­weis oder Nega­tiv Tes­tat das nachweist:

 

  1. Er wur­de gegen COVID-19 geimpft.
  2. Ein Test wur­de mit einem nega­ti­ven Ergeb­nis durchgeführt.
  3. Er hat sich von COVID-19 erholt.

 

Das Doku­ment ist kos­ten­los, wird in digi­ta­ler oder Papier­form aus­ge­stellt, ist sicher und zuver­läs­sig, ist in der gesam­ten EU gül­tig und wird in der Lan­des­spra­che jedes Staa­tes sowie in Eng­lisch aus­ge­stellt. Das digi­ta­le EU-COVID-Zer­ti­fi­kat wird von den zustän­di­gen Behör­den jedes Mit­glied­staats aus­ge­stellt. Die digi­ta­le Ver­si­on kann auf einem Han­dy gespei­chert werden.

 

Wetteraussichten für La Palma



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen