Feuer in Santa Cruz de La Palma

Feuer

Feuer in der historischen Hauptstadt von La Palma -

FeuerGegen 3.30 Uhr in der ver­gan­ge­nen Nacht brach in der Alt­stadt von San­ta Cruz de La Pal­ma ein Feu­er aus.

Im eng ver­schach­tel­ten hin­te­ren Teil des Lokal Bode­gui­ta del Medio schlu­gen die Flam­men aus dem Dach. Es ist die Par­al­lel­stra­ße zur Fuß­gän­ger­zo­ne O‚Daly hin­ter dem Cabil­do (Fotos TV La Palma/ Jor­ge Gon­za­les).

Im alten harz­ge­tränk­ten TEA-Holz fand das Feu­er rei­che Nah­rung. Nur über Dreh­lei­tern und Nach­bar­dä­cher kam die Feu­er­wehr an den Brand­herd her­an. Das Dach stürz­te ein und es wird befürch­tet, dass auch die Fas­sa­den insta­bil wer­den. Dich­te Rauch­schwa­den zogen über die Alt­stadt Rich­tung Meer.

Die Bode­gui­ta del Medio ist ein bekann­ter Sze­nen­treff in der Haupt­stadt. Abends oft mit kuba­ni­scher Live­mu­sik und sei­nem Ori­gi­nal in Havan­na nach emp­fun­den.

Ein Feu­er kann im eng und mit viel Holz bebau­ten Alt­stadt­kern gro­ße Schä­den anrich­ten. Vor 15 Jah­ren gab es den letz­ten gro­ßen Stadt­brand auch in der O‚Daly direkt neben dem Rat­haus. Vom Haus blieb nur die Fas­sa­de ste­hen. In jah­re­lan­ger Arbeit wur­de das Gebäu­de von der Stif­tung der Caja­Ca­na­ri­as wie­der auf­ge­baut und beher­bergt heu­te Espa­cio Cul­tu­ral ein zeit­ge­nös­si­sches Muse­um.

FeuerHier der Blick heu­te Mor­gen von der Fuß­gän­ger­zo­ne O´Daly auf den Brand­herd.

Inzwi­schen hat die Feu­er­wehr von San­ta Cruz de La Pal­ma das Feu­er unter Kon­trol­le. Die Brand­ur­sa­che ist noch unbe­kannt. Men­schen wur­den nicht ver­letzt.

Nach­trag 09.07.17 – das Feu­er brach in der Küche der Bar aus – nach Anga­ben der Feu­er­wehr. In dem im 18. Jahr­hun­dert erbau­ten Gebäu­de wur­den auch drei Büros die sich im Ober­ge­schoss befan­den ein­ge­äschert.



Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei