Stelldichein von AIDAcara und Mein Schiff 1

AIDAcara

Zwei deutsche Reedereien mit unterschiedlichen Konzepten

AIDAcaraHeu­te gab es im Hafen von San­ta Cruz de La Pal­ma ein Ren­dez­vous von AIDA­ca­ra und Mein Schiff 1.

Nor­mal Wett­be­wer­ber, die um die Gunst der glei­chen Kund­schaft buh­len. Hier im Hafen jedoch ein­träch­tig, fast brü­der­lich und gleich gesinnt an der Kai­mau­er lie­gen.

Die klei­ne AIDA­ca­ra, die bis zu ihrer Umbe­nen­nung im Dezem­ber 2001 als „AIDA – Das Club­schiff“ bekannt war und die mäch­ti­ge neue TUI Mein Schiff 1.

Schon die Grö­ße und Pas­sa­gier­zahl trennt Wel­ten zwi­schen den unter­schied­li­chen Schrift­ty­pen. Die AIDA­ca­ra mit 193 Meter Län­ge trans­por­tiert 1339 Pas­sa­gie­re. Die erst am  27. April 2018 in Dienst gestell­te Mein Schiff 1 bringt es auf 316 Meter und beher­bergt 2894 Gäs­te. Mehr als die dop­pel­te Anzahl von Pas­sa­gie­ren und die Crew mit rund 1000 Per­so­nen (Cara 370) noch nicht ein­ge­rech­net.

AIDAcara gaaanz groß

AIDAcara

Grö­ße zei­gen und nicht so klein­lich sein. Die­se Pan­ora­ma­auf­nah­me spie­gelt aber nicht die wirk­li­che Grö­ße wie­der. Auch hängt die AIDA nicht im Schlepp­tau des gro­ßen TUI-Bru­der. Kame­ra-tech­ni­sche Spie­le­rei, das über das wah­re Grö­ßen­ver­hält­nis täuscht.

AIDAcara

Hier der rea­lis­ti­sche Anblick von der gegen­über­lie­gen­den Strand­pro­me­na­de Baja­mar. Schon gewal­ti­ge Unter­schie­de in der Län­ge und auch der Höhe. Die AIDA­ca­ra hat 11 Decks und 40 Meter Höhe, die Mein Schiff 1 bringt es auf 16 Decks mit 53 Meter Höhe ab der Was­ser­li­nie.

Wie David und Goli­ath erscheint der äuße­re Anblick. Aber bekannt­lich lie­gen die fei­nen Unter­schie­de im Detail.

Die AIDAcara

AIDAcaraFami­liä­rer Charme, über­sicht­li­ches Bord­le­ben und jün­ge­res Publi­kum auf der AIDA­ca­ra. Mit der „AIDA Selec­tion“ wird das ent­spre­chen­de Land oder die Insel an Bord geholt. Per­so­nen oder Grup­pen zei­gen ihr typi­sches Hand­werk, Tanz oder Folk­lo­re. Das Fahrt­ge­biet ver­läuft von den Azo­ren über die Kana­ren bis zu den Kap­ver­di­schen Inseln. Vier Wochen für die gesam­te Stre­cke oder 14 Tage für eine Teil­stre­cke. Nähe­res auf Ange­bo­te AIDA­ca­ra

oder die Mein Schiff 1

AIDAcaraDie Mein Schiff 1 setzt auf ihr Pre­mi­um Alles Inklu­si­ve-Kon­zept. Die meis­ten Geträn­ke und Ser­vice­leis­tun­gen sind im höhe­ren Rei­se­preis bereits ent­hal­ten. Ein viel­fäl­ti­ges Frei­zeit- und Fit­ness­pro­gramm, Zutritt zum Bereich SPA & Sport, Enter­tain­ment und Kin­der­be­treu­ung, eine moder­ne Aus­stat­tung und etwas grö­ße­re Kabi­nen.

14 Näch­te von Gran Cana­ria über Marok­ko, nach Madei­ra und wie­der zurück auf die Kana­ren. Nähe­res auf Bes­te Ange­bo­te für Kana­ren

Jedes Schiff hat sei­ne Lieb­ha­ber. In ers­ter Linie ist es natür­lich Geschmacks­sa­che wel­che Schif­fe und wel­ches Kon­zept einem per­sön­lich mehr liegt. Ent­span­nung, Kom­fort und Abwechs­lung ist auf jedem der genann­ten Kreuz­fahrt­schif­fe garan­tiert. Aber auch die Fahrt­rou­te kann ein ent­schei­den­der Aus­wahl-Fak­tor sein.



2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Manfred BetzwieserAndrea Kuper Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Andrea Kuper
Gast
Andrea Kuper

Die mar­kant schwe­fel­gel­be Fah­ne aus den Schiffs­die­seln von ‚Mein Schiff‘ zieht genau nach San­ta Cruz de La Pal­ma. Da blei­be ich doch lie­ber in der gefil­ter­ten Luft der Kabi­ne.