Weihnachtliche Schale für die Hauptstadt

Enano

La Palma ist gerüstet -

San­ta Cruz de La Pal­ma hat sich eine weih­nacht­li­che Scha­le ver­passt. Pünkt­lich Anfang Dezem­ber zu Beginn der Advents­zeit ver­wan­delt sich die Haupt­stadt wie­der in ein fest­lich geschmück­tes Kleinod.

Her­aus­ge­putzt mit Gir­lan­den, Kugeln und den typi­schen Enanos, wir­ken die sonst schon his­to­ri­schen Stra­ßen und Gas­sen noch etwas charmanter.

Weihnachtskugeln - Weihnachtliche Schale

Drei rie­si­ge Weih­nachts­ku­geln schmü­cken das Ron­dell vor dem Haupt­post­amt. Luft­bal­lons, denen im ver­gan­ge­nen Jahr die Luft aus­ging und zum Ende der Weih­nachts­zeit nur noch als zusam­men­ge­fal­le­ne Plas­tik­hau­fen an den eins­ti­gen Glanz erin­ner­ten. Es waren wohl jugend­li­che Row­dys, die sich einen Spaß dar­aus mach­ten, die Luft abzu­las­sen. Jetzt wer­den die roten Kugeln von einer Kame­ra überwacht.

Pünkt­lich vor dem Weih­nachts­fest wur­den auch die Bau­ar­bei­ten in der rech­te Sei­ten­stra­ße (alter Taxi­stand) zum Cabil­do fer­tig­ge­stellt. Die bei den Gra­bungs­ar­bei­ten vor­ge­fun­de­nen Grund­mau­ern der alten Hafen-Bas­til­le lies doch eine län­ge­re Bau­zeit vermuten.

Blühende Pflanzen sorgen für die weihnachtliche Schale

Plaza de EspanaÜber­all Weih­nachts­ster­ne in groß und klein oder ein­ge­ar­bei­tet in Rund­bö­gen wie hier am Ayuntamiento.

Ein in der Nacht beleuch­te­tes Ster­nen­dach aus ener­gie­spa­ren­den Leucht­di­oden über der Pla­za de Espa­ña. In der La Noche de las Estel­las (Ster­nen­nacht) vor eini­gen Tagen wur­den alle Lam­pen erst­mals entzündet.

Tra­di­tio­nell steht die Aus­wahl der Schmuck­for­men für christ­li­che Sym­bo­lik oder die Wün­sche für Glück und Segen. Das letz­te­re dürf­te heu­te noch zutreffen.

Auch auf La Pal­ma spie­len immer mehr kom­mer­zi­el­le Inter­es­sen und Spon­so­ring eine Rol­le. Weih­nach­ten ist für die Geschäfts­welt ein umsatz­star­kes Ereignis.

Auf dem Turm der Igle­sia Matriz de El Sal­va­dor läu­ten zur Hei­li­gen Nacht die Glo­cken über San­ta Cruz de La Pal­ma. Eine der weni­gen Bau­lich­kei­ten die den Feu­er­sturm des Pira­ten Fran­cois Le Clerk im Jah­re 1553 über­lebt hat.

Iglesia el Salvador

Stadt­kir­che

Trotz­dem sind wir auf La Pal­ma auch nach dem 25. Dezem­ber immer noch in der Vor­weih­nachts­zeit. So rich­tig los geht es erst im Janu­ar. Der Höhe­punkt ist der Día de los Reyes Magos (Hei­li­ge Drei Köni­ge) am 6. Janu­ar 2020. Damit fin­den dann auch die Weih­nachts­fei­er­lich­kei­ten auf der Insel ihren Abschluss.

 



Wetteraussichten für La Palma

Kommentar hinterlassen zu "Weihnachtliche Schale für die Hauptstadt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.