Roque de los Muchachos unser Ziel

Roque de los Muchachos

Wandern über der Caldera de Taburiente

Roque de los MuchachosDer Roque de los Mucha­chos ist nicht nur La Palma‚s höchs­ter Berg (2426 m), auf ihm befin­det sich auch das größ­te Obser­va­to­ri­um der nörd­li­chen Erd­halb­ku­gel … und man kann auf dem Roque de los Mucha­chos Wan­dern – ver­dammt gut sogar.

Auf dem Dach der Insel über dem Cal­de­ra Abgrund von Gip­fel zu Gip­fel. Im Grun­de ist es der alte Kra­ter­rand des längst erlo­sche­nen Gara­fia-Vul­kan mit 9,9 km im Durch­mes­ser im Nor­den von La Pal­ma. Der Monat Mai ist wet­ter­be­stän­dig und vie­le ende­mi­sche Pflan­zen ste­hen jetzt in Blü­te. Die Win­ter­tou­ris­ten haben längst die Insel ver­las­sen und nur noch weni­ge ein­ge­fleisch­te Gäs­te genie­ßen jetzt noch die Ruhe und Stille.

Vom Roque de los Mucha­chos (Bur­schen­berg) zum Pico de Las Nie­ve (Schnee­gip­fel) über 12,4 km. Kei­ne gro­ße Stre­cke, aber sie­ben Stun­den mit Schau­en, Foto­gra­fie­ren und Päu­schen haben wir den­noch gebraucht. Man hat Zeit und wir neh­men uns die Zeit – Genuß­wan­dern eben.

Roque de Los Muchachos die mentale Herausforderung

Roque de los MuchachosAm Ran­de des Natio­nal­park „Cal­de­ra de Tabu­ri­en­te“ weit über den Wol­ken und nur weni­ge Meter ent­fernt vom bis zu 1500 m tie­fen Abgrund des Vul­kan­kes­sel. Span­nung und Ner­ven­kit­zel und über Stock und Stein. Sau­be­re Höhen­luft ein­sau­gen, hin­ter jedem nächs­ten Fel­sen etwas Neu­es ent­de­cken und der erha­be­ne Weit­blick zur Insel El Hier­ro, La Gome­ra und zum Tei­de von Tene­rif­fa. Die gan­ze kana­ri­sche Pro­vinz liegt uns zu Füs­sen – gefühls­mäs­sig King sein und für heu­te Gott über das Archi­pel. Man muss es erlebt haben. Moment­auf­nah­men zwar, die aber kei­ner in der Grup­pe mis­sen möchte.

Jeder Hoch­ge­birgs­wan­de­rer kennt die­se eupho­ri­sche Stim­mung. Ein­drü­cke spei­chern, Kon­ser­vie­ren und die inne­re Bat­te­rie auf­la­den. Nir­gens gelingt das bes­ser, als auf dem Roque de los Muchachos.

Auch wenn am Abend die Socken damp­fen und der Waden­mus­kel zuckt und alle aus­ge­powert, schlapp und kaputt sind. Aber zufrie­den und glück­lich sein war das eigent­li­che Ziel …und das haben wir erreicht.

Einige Bilder von unserer Roque de los Muchachos Tour

Wetteraussichten La Palma



Kanaren Küche

Einfaches Rezept für leckere Knoblauchgarnelen

Einfaches Rezept für leckere Knoblauchgarnelen

Knob­lauch­gar­ne­len per­fekt als Vor­spei­se oder Haupt­ge­richt – Knob­lauch­gar­ne­len sind eine köst­li­che und belieb­te Spei­se, die aus Gar­ne­len zube­rei­tet wird, die in einer wür­zi­gen Knob­lauch­so­ße gekocht oder gebra­ten wer­den. Die Gar­ne­len wer­den oft geschält und ent­darmt, bevor […]

Kommentar hinterlassen zu "Roque de los Muchachos unser Ziel"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*