Wetterwarnstufe “Orange” für La Palma aktiviert

Unwetteralarm

Wetteralarm “ORANGE

NEWS — 16. Novem­ber 2016 — 9.30 Uhr

Alle Warn­stufen sind aufge­hoben. Heute scheint die Sonne und kein Regen mehr. Einige Straßen sind allerd­ings nur beschränkt befahrbar.

—————

15. Novem­ber 2016 — 13.15 Uhr

UnwetteralarmWährend über San­ta Cruz de La Pal­ma schwarze Wolken hän­gen, hat es auf dem Roque de Los Mucha­chos heute den ersten Schnee- und Hagelfall gegeben.

Die Zufahrt­straßen (Ost und West) sind wegen Stein­schlag zum Roque (Ost­seite ab Pico de la Nieve — Km 17) ges­per­rt. Auch im Nor­den sind einige Straßen bei Los Sauces und Barloven­to nur beschränkt befahrbar.

Nieder­schlag heute bish­er Barloven­to 76,2 mm, San­ta Cruz 28,8 mm, San Pedro 52,0 mm, Fuen­caliente 0,4 mm und Pun­tagor­da 8,2 mm. Sonne und Regengüsse wech­seln sich ab. Schw­er­punkt der Nieder­schläge bis jet­zt der Nor­dosten und die Ost­seite bis Mazo. Die Wet­ter­warn­stufe gilt zunächst bis 18.00 Uhr.

————————–

15. Novem­ber 2016 — 9.35 Uhr

WetterwarnstufeDie AEmet hat die Warn­stufe auf “Orange” (großes Risiko) für La Pal­ma soeben ange­hoben. Erwartet wer­den Wolken­brüche auf der ganzen Insel. Auch Gewit­ter sind möglich. Im Schnitt sollen in den näch­sten Stun­den bis zu 150 mm Regen fall­en. Im Nor­dosten um Barloven­to wer­den bis zu 180 mm Nieder­schlag erwartet.

Es ver­ste­ht sich eigentlich von selb­st, heute keine großen Touren und keine Wan­derun­gen zu unternehmen. Die Gefahr von Stein­schlag und Erdrutsch ist extrem !!!

 

—————————————-

Wetterwarnstufe “Gelb” für die Westseite -

WetterwarnstufeDer staatliche Wet­ter­di­enst AEmet hat die Wet­ter­warn­stufe “Gelb” aktiviert.

Am Mon­ta­gnach­mit­tag zwis­chen 12.00 und 18.00 Uhr wer­den starke Regen­fälle erwartet. Betrof­fen ist auf La Pal­ma der Nord­west­en um Garafia und Pun­tagor­da. Auch der Küsten­ab­schnitt auf der ganzen West­seite bis in den Süden um Fuen­caliente ist von der War­nung erfasst. Erwartet wird ein Nieder­schlag von bis zu 15 mm in der Stunde.

Auch für die Nach­barin­seln La Gomera und El Hier­ro und den Süden von Tener­if­fa gilt die Wet­ter­warn­stufe “Gelb”.

Bere­its heute kon­nten im Nord­west­en und auf der Strecke über den Roque de Los Mucha­chos Stein­schlag und Erdrutsch beobachtet wer­den. Beson­dere Vor­sicht für Aut­o­fahrten im betrof­fen Sek­tor wird anger­at­en. Wan­derun­gen in den Stein­schlag gefährde­ten Gebi­eten soll­ten unterbleiben. Es beste­ht Lebens­ge­fahr !

Weit­ere Hin­weise und die aktuellen Wet­ter­dat­en auf der Wet­ter­seite.



Kommentar hinterlassen zu "Wetterwarnstufe “Orange” für La Palma aktiviert"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.