Kreuzfahrtgefühl und Emotion wecken?

Kreuzfahrtgefühl

Die Macht der Emotion und Gefühle –

Kreuzfahrtgefühl erleben — Wie Zuhause fühlen — Willkommen an Bord —  Lust auf Kreuzfahrt — Das AIDA Gefühl — Dolce Vita an Deck  oder Glücksgefühl auf dem Wohlfühlschiff  bei TUI Mein Schiff.

KreuzfahrtgefühlWer lässt sich nicht gerne mitreißen, wenn auch das Flair eines liebevollen Kussmund oder sonnige Traumwelten groß von der Bordwand strahlen. Wie hier im Hafen von La Palma.

Das ganze Image der heutigen Kreuzfahrt ist auf  viel Leidenschaft und Emotionen aufgebaut. Das innere Kreuzfahrtgefühl wecken, animieren und eine Traumreise auf einem Kreuzfahrtschiff buchen.

Das ist die Botschaft die von den Werbestrategen der Reedereien versprochen wird. Das Gefühlsleben ansprechen ist eine alte Werbemasche die bei vielen Produkten erfolgreich eingesetzt wird.

War es in den 1960-er Jahren der sonnige und warme Süden in Rimini oder später Mallorca, so ist es heute eine Kreuzfahrt mit AIDA, Costa, MSC oder Mein Schiff. Die Schiffe werden größer und wachsen zu schwimmenden Städten heran. Die Preise sinken und eine Kreuzfahrt wird zum Produkt für die Masse. Menschen die nie daran geglaubt haben befinden sich plötzlich an Bord eines Kreuzfahrtriesen.

Auch auf dem Meer ändern sich die Zeiten

Das alte Privileg der begüterten Klasse stilvoll und exklusiv über die Weltmeere zu Reisen ist Vergangenheit. Party, Disco, Wellness und Aktion hat Einzug gehalten. Ein schwimmender Erlebnispark mit Eisbahn, 3D-Leinwand, Tattoo Studio, Wasserrutsche oder einem Golfplatz an Bord. Die Glitzer- und Erlebniswelt von Walt Disney hat sich aufs Meer verlagert.

KreuzfahrtgefühlGrundsätzlich ist daran auch nichts auszusetzen, wenn Menschen versuchen ihrem Alltagstrott zu entfliehen und für einige Tage oder Wochen auf einer Kreuzfahrt zu entspannen. Monatelang sehnsüchtig darauf gewartet und gespart. Glückliche Tage unter der Sonne des Südens und mit allen Annehmlichkeiten an Bord versorgt. Was will der Gast mehr – und die Touristikindustrie stellt sich darauf ein.

Die Reedereien bauen neue und größere Schiffe um die Nachfrage zu befriedigen. Tatsächlich sind es nur zwei britisch/ amerikanische Konzerne die das Weltmeer beherrschen. Die Carnival Corporation & plc mit ihren Tochterfirmen Costa, Cunard, P&O, Princess und AIDA und die Royal Caribbean Cruises Ltd. mit Celebrity, Azamara,  Pullmantur und TUI Cruises.

Doch wird das erwartete Kreuzfahrtgefühl auch erfüllt?

Das Feeling kommt an. Statt Bergwandern in den Alpen oder Baden am See zieht es Jung und Alt aufs Meer hinaus. Vom Baby bis zum vitalen 94-jährigen Senior geht alles auf Kreuzfahrt. Ob im Rollator, Rollstuhl oder der Nachwuchs im Kinderwagen. Alles oft erlebt während meiner langjährigen Tätigkeit mit Kreuzfahrtgästen auf La Palma.

Fast nur positive Gesichter in einer Menge von Gesichtern die von Bord strömen. Trotz der Massen hat keiner das Gefühl selbst unter dieser Masse zu sein. Es muss also doch etwas an Bord die Gefühlswelt positiv beeinflussen. Es ist vielleicht auch die Erfahrung sich erstmals ganz allein auf das offene und stürmische Meer gewagt zu haben. Welch neu gewonnene Freiheit. Wie die ersten Schritte im jungen Leben oder das erhabene Gefühl beim ersten erfolgreichen Schwimmversuch.

Die Macht der Gefühle erhält aber auch Adrenalin durch täglich wechselnde Inseln und Landschaften. Nur einmal Schlafen und ein neuer Geruch, eine andere Kultur mit fremden Menschen und eine optisch veränderte Welt taucht auf. Keine Traumwelt, sondern reale Berge und Städte die es zu entdecken gibt. Es mag eine Mischung von all dem sein …die das “Ich fühle mich gut” Syndrom auslösen.

Kreuzfahrtgefühl

Alles im Blick …Bus, AIDA und noch den Fotografen

Viele Impulse und Empfindungen, die Wärme und die umsorgte Kuscheligkeit für die meine Kollegen an Land auch sorgen, machen das Wohlbefinden dann nicht nur zum Werbegag. Das Fahren auf der emotionalen Achterbahn bringt Freude und Befriedigung auch ohne Droge.

Ohne jetzt selbstherrlich zu werden, lassen sich die negativen Stimmen an einer Hand aufzählen. Bei mehreren tausend Kreuzfahrtgästen durchaus ein positiver Gefühlsschub auch für das Personal.


Kreuzfahrten über die Kanaren
Angebote 2017/ 18

Kommentar hinterlassen zu "Kreuzfahrtgefühl und Emotion wecken?"

Was ich noch sagen wollte ...