Corona Quarantäne für ein ganzes Hotel

Krisenstab - Corona Quarantäne

Italienische Touristen auf Teneriffa positiv auf Coronavirus getestet -

Coro­na Qua­ran­tä­ne – Zwei Gäs­te aus der ita­lie­ni­schen Lom­bar­dei sind vom Coro­na­vi­rus infi­ziert. Ein 69-jäh­ri­ger Arzt wur­de bereits ges­tern, sei­ne Ehe­frau heu­te posi­tiv getes­tet. Eine drit­te Per­son die auch zur Fami­lie gehö­ren soll, wur­de eben­so  in der Iso­lier­sta­ti­on des Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum Nues­tra Seño­ra de la Can­del­aria auf Tene­rif­fa auf­ge­nom­men.

Das Ergeb­nis der Coro­na Gegen­pro­be, die in einem spe­zi­el­len Labor in Madrid unter­sucht wird, soll bis heu­te Abend vor­lie­gen. Erst danach soll über wei­te­re Maß­nah­men ent­schie­den wer­den.

Update:  Mitt­woch, 26.02.20- 9.45 Uhr - Zahl der Coro­na Infi­zier­ten steigt auf 4 Per­so­nen. Zwei wei­te­re Ita­lie­ner der Grup­pe posi­tiv getes­tet – lt. Gesund­heits­mi­nis­te­ri­um

8.20 Uhr - Zur­zeit woh­nen mehr als 700 Gäs­te aus 25 Natio­nen im H10-Hotel, davon 37 Ita­lie­ner. Mehr als hun­dert Tou­ris­ten kön­nen in den nächs­ten Stun­den das Hotel ver­las­sen, da sie erst am Mon­tag anka­men und kei­nen Kon­takt zu dem infi­zier­ten Paar hat­ten. Acht Ita­lie­ner, die mit dem von Covid-19 infi­zier­ten Paar gereist sind, wur­den in das Kran­ken­haus Can­del­aria ein­ge­wie­sen – so die Mel­dung des Gobi­er­no de Cana­ri­as.

Hotel - Corona Quarantäne

Foto: H10 Hotel­grup­pe

Die Ita­lie­ner ver­brach­ten bereits seit 6 Tagen ihren Urlaub im H10 Cos­ta Ade­je Palace Hotel in Adde­je im Süd­wes­ten von Tene­rif­fa. Die Fami­lie stammt aus der Regi­on in Ita­li­en, in der der­zeit das Coro­na­vi­rus sei­ne größ­te Aus­brei­tung in Euro­pa erlebt. Bis­lang wur­de in Ita­li­en bei knapp 230 Men­schen eine Infek­ti­on mit dem Erre­ger der Lun­gen­krank­heit Covid-19 nach­ge­wie­sen, sie­ben Infi­zier­te star­ben bereits.

Der Arzt such­te selbst nach einem Fie­ber­an­fall ges­tern gegen 13.00 Uhr die Quirón-Kli­nik in Ade­je auf. Fie­ber und ande­re typi­sche Sym­pto­me sowie die Her­kunft des Man­nes mach­ten einen Test auf das Coro­na­vi­rus not­wen­dig, der dann posi­tiv aus­fiel.

Corona Quarantäne für das H10-Hotel

Auch wenn nach offi­zi­el­ler Ver­laut­ba­rung nur „sani­tä­ren Kon­trol­len“ in dem Urlaubs­ho­tel durch­ge­führt wer­den, darf nie­mand das Hotel betre­ten oder ver­las­sen. Die Gäs­te wur­den auf­ge­for­dert in ihren Zim­mern zu blei­ben. Die Poli­zei hat die Stra­ßen und Zugän­ge abge­rie­gelt.

Es han­delt sich immer­hin um ein gro­ßes Hotel mit fast 1.000 Gäs­ten und 467 Zim­mern und Appar­te­ments. Dazu kommt noch das Hotel­per­so­nal. Jede Per­son im Hotel soll einem Coro­na­vi­rus-Test unter­zo­gen wer­den. Fak­tisch eine vor­sorg­li­che Coro­na Qua­ran­tä­ne bis nähe­re Unter­su­chungs­er­geb­nis­se vor­lie­gen. Auch deut­sche Tou­ris­ten sol­len sich im H10 in Ade­je befin­den.

Nach dem gera­de vor­bei­ge­zo­ge­nen Cali­ma Sand­sturm, bei dem vie­le Gäs­te wegen stor­nier­ter Flü­ge auf den Inseln ver­har­ren muss­ten, nun das nächs­te Dra­ma. Viel Ver­wir­rung hat die not­wen­di­ge Schlie­ßung des gesam­ten Kana­ri­schen Luft­raum am Wochen­en­de ver­ur­sacht. Gäs­te die die Nacht auf dem Flug­platz ver­brin­gen muss­ten oder ihre Kreuz­fahrt­schif­fe AIDA und TUI Mein Schiff nicht errei­chen konn­ten.

Flugzeug - Corona Quarantäne

Start in einer Staub­wol­ke vom Flug­platz Mazo auf La Pal­ma

Gerüstet für Wetter oder Virus

Alles hat sich inzwi­schen geklärt. Heu­te sind auch die letz­ten Gäs­te mit Son­der­ma­schi­nen von La Pal­ma abge­holt wor­den. Cali­ma in abge­schwäch­ter Form ist immer noch vor­han­den und schränkt die Sicht und das Atmen ein. Ab mor­gen soll aber der Nord­ost Pas­sat­wind über die Insel wehen und das letz­te Sand­korn ver­trei­ben.

Die Virus Hype ist aber eine ganz ande­re Her­aus­for­de­rung. Die vor­der­grün­di­ge Angst vom Virus ange­steckt zu wer­den, könn­te doch vie­le Men­schen von ihren Rei­se­plä­nen abhal­ten oder bereits gebuch­te Arran­ge­ments stor­nie­ren las­sen.

Auch die kana­ri­schen Gesund­heits­be­hör­den sind für eine Viru­s­epi­de­mie gerüs­tet. Der ers­te Coro­na Pati­ent vor drei Wochen auf La Gome­ra wur­de als „geheilt“ ent­las­sen und konn­te sei­ne Heim­rei­se nach Deutsch­land antre­ten.

 



Wetteraussichten für La Palma

Kommentar hinterlassen zu "Corona Quarantäne für ein ganzes Hotel"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.