Kanaren-Kreuzfahrt weil es Spaß macht

Kanaren-Kreuzfahrt

AIDA und TUI Cruises schicken wieder ihre Schiffe -

Kanaren-KreuzfahrtSeit nun­mehr 16 Jah­ren ist die Kana­ren-Kreuz­fahrt eine klas­si­sche und regel­mä­ßi­ge Rou­te für deut­sche Kreuz­fahrt­schif­fe.

AIDA als Pio­nier seit dem Jah­re 2002 und spä­ter gefolgt von den TUI-Schif­fen, wer­den auch im kom­men­den Win­ter­halb­jahr die Kana­ren ansteu­ern.

Ab Sep­tem­ber 2018 ist es wie­der soweit. Den Auf­takt zur neu­en Kana­ren-Kreuz­fahrt Sai­son 2018/19 macht in die­sem Jahr das neue TUI-Flagg­schiff Mein Schiff 1 mit 16 Decks. Am 13. Sep­tem­ber wird es zum ers­ten Mal in den Hafen von La Pal­ma ein­lau­fen.

Die neue Mein Schiff 1 der TUI Crui­ses Flot­te (Fotos TUI-Crui­ses) kreuzt als Nach­fol­ge­rin der älte­ren Schwes­ter unter mal­te­si­scher Flag­ge durch die Welt­mee­re. Das Kreuz­fahrt­schiff lei­tet eine neue Schiffs­ge­nera­ti­on ein. Bei einer Län­ge von 326 Metern kann die Mein Schiff 1 bis zu 2.900 Pas­sa­gie­re auf­neh­men. Unge­fähr 1.100 Besat­zungs­mit­glie­der küm­mern sich um das Wohl der Gäs­te. Rund 4000 Gäs­te wer­den von 8.00 bis 18.00 Uhr die Insel stür­men und wiss­be­gie­rig erkun­den.

Kanaren-Kreuzfahrt

die neue Mein Schiff 1 aus ande­rer Per­spek­ti­ve

Auch ich bin gespannt wel­chen Ein­druck das neue Rie­sen­schiff macht. Für die Ree­de­rei bestimmt eine (finan­zi­el­le) Berei­che­rung. Ob das moder­ne Design auch ein Maxi­mum an Kom­fort für die Gäs­te bie­tet, wird sich noch her­aus stel­len. Im Bewer­tungs­por­tal Holi­day­Check der­zeit mit 83 % posi­ti­ver Beur­tei­lun­gen (altes Mein Schiff 2 – 91 %).

Grö­ßer, höher und mehr Gäs­te bringt aber sicher Ein­schrän­kun­gen an Land. La Pal­ma bleibt so wie es ist. Die Luft und der Platz wird nicht mehr und damit enger. Das ist an den Anle­ge­ta­gen in der Haupt­stadt San­ta Cruz de La Pal­ma sicher zu spü­ren.

Die AIDA­stel­la kommt in die­sem Jahr erst Anfang Novem­ber 2018. AIDA setzt dabei auf den bewähr­ten und etwas klei­ne­ren Schiffs­typ mit 2700 Pas­sa­gie­ren und 620 Crew Mit­glie­dern (85 % posi­ti­ve Beur­tei­lun­gen). Eine alte Bekann­te die bereits in den Vor­jah­ren oft auf La Pal­ma Sta­ti­on mach­te. Mit 253 Meter Län­ge und 12 Pas­sa­gier­decks, wird sie dann jeweils am Frei­tag La Pal­ma anlau­fen.

Kanaren-Kreuzfahrt

Die gro­ßen AIDA Schif­fe wie Pri­ma, Per­la oder die heu­te auf der Mey­er-Werft getauf­te Nova der Heli­os-Klas­se mit 337 Meter Schiffs­län­ge und für mehr als 5000 Pas­sa­gie­re, lau­fen nur die öst­li­chen Kana­ren an.

Ab Dezem­ber 2818 stößt noch die Old­la­dy AIDA­ca­ra auf La Pal­ma dazu. Die­ses klei­ne Schiff wird im Wech­sel die Kap­ver­di­schen Inseln und die Azo­ren besu­chen. Im Januar/Februar 2019 sehen wir dann völ­lig uner­war­tet, die schnel­ler fer­tig­ge­stell­te neue Mein Schiff 2 (Bau­gleich mit I) auf der Insel.

Kanaren-Kreuzfahrt wird immer beliebter

Eine deut­li­che Zunah­me der Kreuz­fahrt­schif­fe ist bereits seit Jah­ren zu beob­ach­ten. Waren es 2017/18 auf La Pal­ma 165 Anläu­fe mit 262.000 Pas­sa­gie­ren und knapp 30 % mehr als im Vor­jahr, so dürf­te die­se Zahl in der kom­men­den Sai­son wei­ter anstei­gen. Die Kana­ren sind beliebt und haben auch im Win­ter im Ver­gleich zum Mit­tel­meer war­me und aus­ge­gli­che­ne Tem­pe­ra­tu­ren. Nach rund vier bis fünf Stun­den Flug­zeit ab Deutsch­land kann bereits das Kreuz­fahrt­fee­ling begin­nen.

Kanaren-KreuzfahrtJede der sie­ben kana­ri­schen Inseln hat auch etwas ande­res zu bie­ten. Kei­ne Insel gleicht der ande­ren. Von der Sand­wüs­te auf Fuer­te­ven­tu­ra geht es in den Regen­wald von La Pal­ma. Nicht zu ver­ges­sen dazwi­schen noch den 3712 Meter hohen Tei­de zu erklim­men. Wer die Inseln nicht besucht, kennt auch deren Fas­zi­na­ti­on nicht.

Die schöns­ten und bes­ten Land­aus­flü­ge auf allen sie­ben Kana­ri­schen Insel und Madei­ra, habe ich in mei­nem heiß begehr­ten Rat­ge­ber beschrie­ben.

Ob Hin­ter­grund­wis­sen zu orga­ni­sier­ten Aus­flü­gen oder alles auf eige­ne Faust. Kurz, bün­dig und kom­pakt. Mit QR-Codes zu den aktu­el­len Stadt­plä­nen und Bus­ver­bin­dun­gen und mehr. Kau­fen z.B. bei AMAZON



Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei