La Palma Ausflug: Trip quer über die Insel

Palma Ausflug

Querschnitt der Möglichkeiten auf La Palma -

Ein La Pal­ma Aus­flug vom tiefen Süden bis über die Wolken im hohen Nor­den ist voller Anmut. Die ersten Strei­flichter der ger­ade über der Cum­bre aufge­hen­den Mor­gen­sonne lassen die Plaza Glo­ri­eta in Las Man­chas in einem ganz anderen Licht erscheinen.

Ein fil­igranes Kunst­werk aus kleinen Mosaiken vor 25 Jahren von unserem Inselkün­stler Luis Mor­era geschaf­fen. Ein Augen­schmaus und erster Aufwach­er zur Ein­stim­mung auf unseren La Pal­ma Aus­flug am frühen Son­ntag­mor­gen.

La Palma LandausflugDas Ziel und zugle­ich der Höhep­unkt dieser Tour ist der Roque de Los Mucha­chos in 2426 Meter Höhe. Ide­ales Wet­ter — wenn auch heute mit leichter Sicht­be­hin­derung durch einen schwachen Cal­i­ma- war dafür die opti­male Voraus­set­zung.

Der über­wälti­gende Blick vom Dach der Isla Boni­ta bis zur Süd­spitze und dem 130 km ent­fer­nt über dem Atlantik liegen­den Tei­de von Tener­if­fa macht die meis­ten Gäste zunächst sprach­los.

Vor den Füssen die 1500 Meter tiefer liegende Caldera de Taburi­ente und die dünne Luft in dieser Höhe sind unge­wohnt und erfordern erst ein vor­sichtiges Her­an­tas­ten. Zu märchen­haft und kolos­sal erscheint die Kulisse. Alle Augen und Sinne sind beim ersten Anblick dieser Natur-Are­na mit sich selb­st beschäftigt.

La Palma LandausflugZunächst geht es aber über Puer­to Taza­corte durch das Bar­ran­co Las Angus­tias über die enge und kurvige Straße an der Steil­wand zum El Time empor.

Vom gle­ich­nami­gen Mirador in 594 Meter Höhe ist bei einem Cafe solo oder einem Bar­raquito auf der Cafe-Ter­rasse von Juan Car­los die tolle Aus­sicht und die ersten war­men Son­nen­strahlen zu genießen.

Über das Pueblo Tijarafe mit seinen unzäh­li­gen Höhlen und Fel­süber­hän­gen, vor­bei an bizarren Drachen­bäu­men, gilt es den Bauern­markt von Pun­tagor­da näher in Augen­schein zu nehmen.

Ein La Palma Ausflug auch zum Probieren

Die gut besuchte Mark­thalle mit Obst, Gemüse, Käse, Wein oder Kuchen und anderen kuli­nar­ischen Köstlichkeit­en. Hier ein­fach die ange­botene Marme­lade, Honig oder die pikante Man­del-Mojo aus­pro­bieren. Oder wie wäre es mit einem Bech­er Caña — vor den Augen frisch aus ein­er Stange Zuck­er­rohr gepresst.

La Palma Landausflug

Alles frische Pro­duk­te von den Bauern und Bewohn­ern aus Pun­tagor­da.

Genau gegenüber des Mark­tes ist die Mit­tagspause ange­sagt. Hier machen sich Fam­i­lien im Refugium (Grillplatz) bere­its gemütlich. Mehrere Feuer­stellen, Tis­che, Bänke und ein Spielplatz für die Kleinen ste­ht zur Ver­fü­gung.

Heute gibt es Fleis­chspieß und Cos­til­las und die oblig­a­torischen Papas arru­gadas (Run­zelka­rtof­feln). Auch den Vino Tin­to hat man nicht vergessen. Eine beliebte Freizeitbeschäf­ti­gung der Palmeros.

La Palma Landausflug

Die ersten Man­del­bäume ste­hen bere­its in Blüte. In gut ein­er Woche dürften Besuch­er um Pun­tagor­da ein Blüten­meer erwarten. Bis dann haben sich auch die let­zten Knospen ent­fal­tet. Der Zauber dieses Blüten­feuer­w­erk wird die Gegend ver­wan­deln und mit einem rosaroten Dach bedeck­en.

Zeit auch für das alljährliche Man­del­blüten­fest “Fies­ta del Almen­dro en Flor 2018” am ersten Woch­enende im Feb­ru­ar in Pun­tagor­da. Geröstete Man­deln und noch mehr hiesi­gen Wein, Musik und Folk­lore wer­den wieder Scharen von Besuch­er anlock­en.

 

Hightech Astronomie auf dem Roque

Was wäre der Roque de Los Mucha­chos ohne seine Kup­peln und überdi­men­sion­al großen Schüs­seln. Als eines der größten astronomis­chen Obser­va­to­ri­um ist hier seit den 1980-er Jahren die Spitzen­forschung zu Hause. Das welt­größte optis­che Teleskop Grante­can mit seinem 10,40 Meter Spiegel oder die riesi­gen Gam­mas­trahlen-Teleskope Mag­ic I+II. Im Moment wird das dritte japanis­che Gam­ma-Teleskop errichtet.

Mit sein­er 23 Meter-Schüs­sel ist es der Auf­takt für weit­ere 17 Cherenkov-Teleskope die bis zum Jahre 2022 gebaut wer­den sollen.

La Palma AusflugNach der Ostab­fahrt mit eini­gen Stopps noch ein abschließen­der Blick auf San­ta Cruz de La Pal­ma. Vom Mirador de La Con­cep­ción bei jet­zt bere­its unterge­hen­der Sonne ein toller Anblick und auch etwas Zeit um das heute erlebte Revue passieren zu lassen.

Wieder ein La Pal­ma Aus­flug der sich­er bei den Gästen in leb­hafter Erin­nerung bleibt. Wer selb­st ein­mal diese Tour mit­machen möchte, schickt mir ein­fach eine Mail.

Alles auch aus­führlich beschrieben in meinem BuchLa Pal­ma- Rät­sel­hafte Insel” oder für Kreuz­fahrt­gäste mit begren­ztem Zei­tange­bot in “Kanaren Kreuz­fahrt Lan­daus­flüge”.



Kommentar hinterlassen zu "La Palma Ausflug: Trip quer über die Insel"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .