Wanderer in Bergnot

Wanderer

Rettungseinsatz bei den Marcos Quellen.

WandererSchon wie­der ein Wan­de­rer ver­un­glückt. Fast wöchent­lich müs­sen die Ret­tungs­kräf­te einen ver­letz­ten Wan­de­rer aus dem Los Tilos Wald im Nord­os­ten von La Pal­ma ber­gen.

Es war ges­tern wie­der auf der Wan­der­stre­cke zu den Mar­cos y Cor­de­ros Quel­len. Sicher eine der schöns­ten und aben­teu­er­lichs­ten Wan­der­stre­cken auf der Insel, aber anstren­gend und die Gefah­ren sind auch nicht zu unter­schät­zen. 7 bis 8 Stun­den ist ein Wan­de­rer unter­wegs und muss dabei einen Höhen­un­ter­schied von fast 900 Meter über­win­den.

Vie­le Flach­land Wan­de­rer besit­zen ein­fach nicht die not­wen­di­ge Kon­di­ti­on oder sind falsch aus­ge­rüs­tet. Ich habe schon oft erlebt, dass Tou­ris­ten in San­da­len oder ein­fa­chen Sport­schu­hen auf Wan­der­tour gehen. Das leid­vol­le Ende ist dann schon vor­pro­gram­miert.

Wanderer nur mühsam geborgen

WandererEs sind auf La Pal­ma meist kei­ne Sonn­tags-Spa­zier­gän­ge, son­dern anstren­gen­de Tou­ren über Stock und Stein. Das soll­te jedem Wan­de­rer im vor­aus klar sein. Umfas­sen­de Infor­ma­ti­on, die rich­ti­ge Aus­rüs­tung und kei­ne Selbst­über­schät­zung kön­nen vor Scha­den bewah­ren. In den meis­ten Wan­der­füh­rern – meist für den Pro­fi Wan­de­rer geschrie­ben – sind die Weg­zei­ten viel zu kurz und ohne Pau­sen ange­ge­ben.

Schwie­rig, anstren­gend und zeit­rau­bend dann immer wie­der die Ret­tungs­ein­sät­ze. Gan­ze 3 Stun­den waren ges­tern die Ret­ter unter­wegs um den am Bein ver­letz­ten Wan­de­rer über Ste­ge und Trep­pen zur nächs­ten Stra­ße zu schlep­pen. 70 kg zusätz­li­chen Bal­last über engs­te Stel­len und manns­ho­he Gesteins­bro­cken. Kei­ne leich­te Auf­ga­be und unge­fähr­lich sind die­se Ret­tungs­ein­sät­ze meist auch nicht.

Dafür wie­der ein Lob an unse­re Ret­tungs­teams. Auf vie­len Stre­cken kann der Ret­tungs­hub­schrau­ber zur Ber­gung nicht ein­ge­setzt wer­den. Dann ist wie hier – Hand­ar­beit gefragt.



Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei