La Palma im Focus der Fotografen

La Palma im FocusSalinas in Fuencaliente

Reportagen und TV-Dokus über die Insel -

La Palma im FocusLa Pal­ma im Focus der Medi­en. Eine Insel die erst jet­zt ent­deckt und für Reise­jour­nale, Zeitschriften oder Fernse­hberichte in Szene geset­zt wird.

Berichte und Bilder von der grü­nen Insel für jeden Otto-Nor­mal­bürg­er bis ins heimatlichen Wohnz­im­mer trans­portiert. Schließlich muss der zukün­ftige Pauschal­tourist erst ani­miert und auf die Vorzüge der Isla Boni­ta aufmerk­sam gemacht wer­den.

Fernse­hteams vom WDR, SAT 1 oder TV Phoenix geben sich im Moment auf der Insel die Klinke in die Hand. La Pal­ma im Focus für Wan­der­er, Naturf­reaks, Eso­terik­er oder für Auswan­der­er.

Die kleine und noch heile Welt wird passend insze­niert und so schmack­haft bis in den let­zten Zipfel des bay­erischen Waldes gebracht. Dabei wussten viele bis gestern noch gar nicht, dass es tat­säch­lich Unter­schiede zwis­chen Pal­ma de Mal­lor­ca, Las Pal­mas und La Pal­ma gibt.

La Palma im FocusBed­ingt gut für den Touris­mus der La Pal­ma nun auch den All-inclu­sive Gast bringt. Die Schwelle zwis­chen dem bish­eri­gen Indi­vid­ual-Urlauber und dem nicht son­der­lich gewün­scht­en Massen­touris­mus scheint damit endgültig über­schrit­ten.

Mehr Flug­gäste, aus­ge­buchte Hotels und Ferien­häuser und viele Neube­such­er. Auch immer größere Kreuz­fahrtschiffe brin­gen ein mehr an Gästen. Jährliche Zuwach­srat­en von 20 bis 30% sind nor­mal.

Wohlge­launt und die Hände reibend nur die Hotelket­ten, Air­lines und die großen Touris­tikkonz­erne. Auf dem Arbeits­markt hat der Boom bish­er keine großen Auswirkun­gen gebracht — es wird mehr ratio­nal­isiert.

Bei ein­er immer noch über 20%-igen Arbeit­slosen­quote geht die Hausse am Insu­lan­er vor­bei. Auch das Flair und die gewohnte Ruhe der Insel bleibt dabei auf der Strecke.

La Palma im Focus der Schlemmer

La Palma im Focus

Gourmet Mag­a­zine, Fein­schmeck­er Por­tale oder Rat­ge­ber für Genuss & Wein schick­en ihre Fotografen und Reise­berichter­stat­ter um über die tra­di­tionelle Zigar­ren-Her­stel­lung oder den Weinan­bau zu bericht­en. Wie hier in der Man­u­fak­tur Julio in Bre­na Alta.

La Palma im FocusAuch das Kochen mit Salz — nicht mit nor­malem Kochsalz, son­dern dem edlen “Flor de Sal” — wird abgelichtet. Wie hier im The­men­restau­rant El Jardin de la Sal in Fuen­caliente.

La Pal­ma im Focus der Fein­schmeck­er und Genießer. Eine lukullis­che Oase und Hochburg für den Gour­mand und den Genussspecht. Dabei haben wir tra­di­tionell mehr eine dürftige und boden­ständi­ge Küche.

Alles was inter­essiert und sich vor allem gut ver­mark­ten lässt scheint jet­zt der Ren­ner zu sein. Wenn es den Export von Salz, Zigar­ren, Wein oder Rum fördert, dann soll es gut sein.

Dem The­men­bere­ich “Banane” scheint sich bish­er aber noch kein Filmteam angenom­men zu haben. Das land­wirtschaftliche Haupt­pro­dukt der Insel sucht noch neue Absatzmärk­te. Allein 2.000 Ton­nen Plá­tanos mussten im Monat Novem­ber 2017 ver­nichtet wer­den.

La Palma im FocusVon Natur aus umwelt­fre­undlich ver­packt, gesund, leck­er und sehr aro­ma­tisch schlägt sie die wochen­lang über den Atlantik schip­pern­den “Chiq­ui­ta& Co. im Geschmack um Län­gen. Vielle­icht als kleine Anre­gung für die näch­ste Reportage.

Möglicher­weise soll­ten aber die Gäste mehr mit unserem Natur­pro­dukt kon­fron­tiert wer­den. Statt dem Nat­ternkopf auf dem Roque geht es zum Foto­shoot­ing in die Bana­nen­plan­tage.

Auch ein Gratis-Plá­tano als Ein­trittskarte nach der Ankun­ft am Flug­platz oder im Hafen kön­nte Lust und Begierde weck­en. Wenn die Nach­frage erst ein­mal vorhan­den ist, stellt sich der Han­del schnell darauf ein.



Kommentar hinterlassen zu "La Palma im Focus der Fotografen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .