La Palma im Focus der Fotografen

La Palma im Focus

Reportagen und TV-Dokus über die Insel –

La Palma im FocusLa Palma im Focus der Medien. Eine Insel die erst jetzt entdeckt und für Reisejournale, Zeitschriften oder Fernsehberichte in Szene gesetzt wird.

Berichte und Bilder von der grünen Insel für jeden Otto-Normalbürger bis ins heimatlichen Wohnzimmer transportiert. Schließlich muss der zukünftige Pauschaltourist erst animiert und auf die Vorzüge der Isla Bonita aufmerksam gemacht werden.

Fernsehteams vom WDR, SAT 1 oder TV Phoenix geben sich im Moment auf der Insel die Klinke in die Hand. La Palma im Focus für Wanderer, Naturfreaks, Esoteriker oder für Auswanderer.

Die kleine und noch heile Welt wird passend inszeniert und so schmackhaft bis in den letzten Zipfel des bayerischen Waldes gebracht. Dabei wussten viele bis gestern noch gar nicht, dass es tatsächlich Unterschiede zwischen Palma de Mallorca, Las Palmas und La Palma gibt.

La Palma im FocusBedingt gut für den Tourismus der La Palma nun auch den All-inclusive Gast bringt. Die Schwelle zwischen dem bisherigen Individual-Urlauber und dem nicht sonderlich gewünschten Massentourismus scheint damit endgültig überschritten.

Mehr Fluggäste, ausgebuchte Hotels und Ferienhäuser und viele Neubesucher. Auch immer größere Kreuzfahrtschiffe bringen ein mehr an Gästen. Jährliche Zuwachsraten von 20 bis 30% sind normal.

Wohlgelaunt und die Hände reibend nur die Hotelketten, Airlines und die großen Touristikkonzerne. Auf dem Arbeitsmarkt hat der Boom bisher keine großen Auswirkungen gebracht – es wird mehr rationalisiert.

Bei einer immer noch über 20%-igen Arbeitslosenquote geht die Hausse am Insulaner vorbei. Auch das Flair und die gewohnte Ruhe der Insel bleibt dabei auf der Strecke.

La Palma im Focus der Schlemmer

La Palma im Focus

Gourmet Magazine, Feinschmecker Portale oder Ratgeber für Genuss & Wein schicken ihre Fotografen und Reiseberichterstatter um über die traditionelle Zigarren-Herstellung oder den Weinanbau zu berichten. Wie hier in der Manufaktur Julio in Brena Alta.

La Palma im FocusAuch das Kochen mit Salz – nicht mit normalem Kochsalz, sondern dem edlen “Flor de Sal” – wird abgelichtet. Wie hier im Themenrestaurant El Jardin de la Sal in Fuencaliente.

La Palma im Focus der Feinschmecker und Genießer. Eine lukullische Oase und Hochburg für den Gourmand und den Genussspecht. Dabei haben wir traditionell mehr eine dürftige und bodenständige Küche.

Alles was interessiert und sich vor allem gut vermarkten lässt scheint jetzt der Renner zu sein. Wenn es den Export von Salz, Zigarren, Wein oder Rum fördert, dann soll es gut sein.

Dem Themenbereich “Banane” scheint sich bisher aber noch kein Filmteam angenommen zu haben. Das landwirtschaftliche Hauptprodukt der Insel sucht noch neue Absatzmärkte. Allein 2.000 Tonnen Plátanos mussten im Monat November 2017 vernichtet werden.

La Palma im FocusVon Natur aus umweltfreundlich verpackt, gesund, lecker und sehr aromatisch schlägt sie die wochenlang über den Atlantik schippernden “Chiquita” & Co. im Geschmack um Längen. Vielleicht als kleine Anregung für die nächste Reportage.

Möglicherweise sollten aber die Gäste mehr mit unserem Naturprodukt konfrontiert werden. Statt dem Natternkopf auf dem Roque geht es zum Fotoshooting in die Bananenplantage.

Auch ein Gratis-Plátano als Eintrittskarte nach der Ankunft am Flugplatz oder im Hafen könnte Lust und Begierde wecken. Wenn die Nachfrage erst einmal vorhanden ist, stellt sich der Handel schnell darauf ein.

Kommentar hinterlassen zu "La Palma im Focus der Fotografen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.