Hitzerekord auf den Kanaren seit es Aufzeichnungen gibt

Strand - Hitzerekord

Die Aemet registriert den heißesten Sommer 2023 mit Hitzerekord -

Die staat­li­che Wet­ter­be­hör­de (Aemet) hat den hei­ßes­ten Som­mer mit Hit­ze­re­kord auf den Kana­ri­schen Inseln seit Beginn der Auf­zeich­nun­gen regis­triert und pro­gnos­ti­ziert, dass der Herbst wär­mer als nor­mal aus­fal­len wird.

Das mach­ten an die­sem Frei­tag der Regie­rungs­de­le­gier­te Ansel­mo Pest­a­na und der Ter­ri­to­ri­al­de­le­gier­te von Aemet auf den Kana­ri­schen Inseln, David Suá­rez, bei der Vor­stel­lung der Kli­ma­bi­lanz für den Som­mer 2023 deutlich.

Thermometer

In die­sem Sin­ne hat­te der Archi­pel einen „sehr hei­ßen“ oder „extrem hei­ßen“ Som­mer mit einer Durch­schnitts­tem­pe­ra­tur von 23,4 Grad, was eine Anoma­lie von 1,6 Grad über dem übli­chen Wert im Ver­gleich zum Refe­renz­zeit­raum (1991−2020) dar­stellt. Es war der wärms­te Som­mer seit 1961.

Suá­rez wies sei­ner­seits dar­auf hin, dass die höchs­te Tem­pe­ra­tur auf den Kana­ri­schen Inseln am 12. August in Tacorón auf der Insel El Hier­ro 46,2 Grad betrug.

Kon­kret hat Aemet dar­auf hin­ge­wie­sen, dass es in die­sem Som­mer zwei Hit­ze­wel­len gab – vom 10. bis 14. August und vom 20. bis 24. August – und dass die Tem­pe­ra­tu­ren auf allen Inseln 40 Grad überstiegen.

Dar­über hin­aus kam es auf den Kana­ri­schen Inseln zu zwei war­men Epi­so­den, eine im Juni und eine wei­te­re im Juli. Mit extre­men Tem­pe­ra­tu­ren, die auf den Tod von 81 Men­schen zurück­zu­füh­ren ist, dop­pelt so vie­le wie durch die Hit­ze im glei­chen Zeit­raum im Quar­tal 2022, laut der vom Gesund­heits­mi­nis­te­ri­um durch­ge­führ­ten Über­wa­chung die­ser Art von Vorfällen.

Was die Nie­der­schlä­ge betrifft, so war der Som­mer mit einer Nie­der­schlags­men­ge von 20,7 mm sehr feucht, was ihn zum zweit­re­gen­stärks­ten Som­mer nach 2015 machte.

Vermehrte Waldbrände

FeuerDie Aus­wir­kun­gen des hei­ßen Som­mers waren jedoch nicht nur posi­tiv. Die Wald­brand­ge­fahr stieg auf­grund der Tro­cken­heit und Hit­ze erheb­lich an.

Die Feu­er­weh­ren waren im Dau­er­ein­satz, um Brän­de zu bekämp­fen und die Bevöl­ke­rung zu schüt­zen. Auch die Gesund­heit der Men­schen war gefähr­det, da die Hit­ze zu Hitz­schlä­gen und Dehy­drie­rung führte.

Wir erin­nern uns an den gro­ßen Wald­brand von Pun­tagor­da im Juli und das Flam­men­meer auf Tene­rif­fa vom August 2023.

Exper­ten sind sich einig, dass der hei­ße Som­mer auf den Kana­ri­schen Inseln ein wei­te­res Zei­chen für den Kli­ma­wan­del ist. Die stei­gen­den Tem­pe­ra­tu­ren und die zuneh­men­de Häu­fig­keit von Hit­ze­wel­len sind alar­mie­rend und erfor­dern drin­gen­de Maß­nah­men, um den Kli­ma­wan­del einzudämmen.

Der Herbst wird höhere Temperaturen bringen

Schließ­lich stell­te Suá­rez fest, dass laut sai­so­na­len Vor­her­sa­ge­mo­del­len eine hohe Wahr­schein­lich­keit – von mehr als 70 % – besteht, dass die­ser Herbst auf dem Archi­pel wär­mer als nor­mal sein wird.

Gleich­zei­tig kann es jedoch mit einer Wahr­schein­lich­keit von 40 % dazu kom­men, dass die Sai­son auf den Kana­ri­schen Inseln reg­ne­ri­scher als gewöhn­lich ausfällt.

Sonntag, der 17. September 2023

14.00 Uhr - Vor­über­ge­hen­de Schlie­ßung der Markt­hal­le von La Reco­va wegen eines Bran­des. In den frü­hen Mor­gen­stun­den die­ses Sonn­tags kam es zu einem „Kurz­schluss“ an einem der Stän­de auf dem Markt von San­ta Cruz de La Pal­ma. Die Markt­hal­le wird für eini­ge Tage geschlossen.

Wetteraussichten für La Palma



Kanaren Küche

Restaurants auf La Palma mit ausgezeichneter Küche

Restaurants auf La Palma mit ausgezeichneter Küche

Emp­feh­lens­wer­te Restau­rants mit beson­de­ren Menüs – Spi­t­­zen- Restau­rants gibt es auch auf unse­rer Insel. La Pal­ma ist eine wun­der­schö­ne Insel, die für ihre Ruhe und eine ent­spann­te Atmo­sphä­re bekannt ist. Neben den beein­dru­cken­den Vul­kan­land­schaf­ten und den […]

Kommentar hinterlassen zu "Hitzerekord auf den Kanaren seit es Aufzeichnungen gibt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*