Geht auch die Fluggesellschaft CONDOR Pleite

Flugzeug

Noch fliegt der Condor -

Nach dem Kon­kurs des Rei­se­kon­zern Tho­mas Cook (Con­dor ist Toch­ter­un­ter­neh­men) ban­gen vie­le Urlau­ber um ihren Urlaub oder hän­gen auf den Kana­ren fest. Tho­mas Cook als Rei­se­ver­an­stal­ter hat alle Akti­vi­tä­ten ein­ge­stellt. Das Toch­ter­un­ter­neh­men, die deut­sche Flug­ge­sell­schaft Con­dor fliegt aller­dings noch.

Die Flug­ge­sell­schaft Con­dor bean­trag­te in den ver­gan­ge­nen Stun­den bei der deut­schen Bun­des­re­gie­rung einen Kre­dit (angebl. 200 Mio. Euro) um den Flug­be­trieb auf­recht hal­ten zu kön­nen. Ob die not­wen­di­gen Mit­tel flie­ßen ist noch offen. Auch alle Beteue­run­gen wei­ter­zu­flie­gen, hängt vom Mut­ter­kon­zern ab.

———————

23.09.2019 – 11.00 Uhr – Aktu­el­le Mel­dung von Con­dor

Alle Con­dor Flü­ge (DE Flug­num­mer) fin­den plan­mä­ßig statt.

Hin­weis für Gäs­te, die eine Rei­se mit Tho­mas Cook, Necker­mann, Oeger Tours, Air Marin und Bucher Rei­sen gebucht haben:

Con­dor wur­de von Ihrem Rei­se­ver­an­stal­ter infor­miert, dass eine Gewähr­leis­tung zur Durch­füh­rung Ihrer Rei­se heu­te und mor­gen nicht gege­ben ist. Wir dür­fen Sie daher für Ihren Flug ins Ziel­ge­biet nicht anneh­men, was uns außer­or­dent­lich leid tut. Den Rück­flug kön­nen Tho­mas Cook Pau­schal­rei­se­gäs­te wie geplant antre­ten.

—————————-

„Das Unter­neh­men Tho­mas Cook lotet der­zeit letz­te Optio­nen aus“, hieß es wei­ter. Soll­ten die­se Optio­nen schei­tern, muss für wei­te­re Gesell­schaf­ten Insol­venz bean­tragt wer­den …und dazu gehört auch Con­dor, Bucher Rei­sen & Öger Tours GmbH, Necker­mann usw. (sie­he auch Fir­men­mit­tei­lung heu­te).

Aus den Erfah­run­gen von Air­ber­lin, NIKI Air­line und Ger­ma­nia weis man, wie auch Con­dor enden könn­te. Bereits seit Jah­res­an­fang gab es Gerüch­te über Zah­lungs­schwie­rig­kei­ten des Mut­ter­kon­zerns Tho­mas Cook.

Flugplatz Mazo - Condor

Soll­te Con­dor das glei­che Schick­sal wie damals Air­ber­lin erlei­den. Archiv­auf­nah­me: Flug­ha­fen Mazo

Pleite von Thomas Cook sorgt für Aufregung

Der Kon­kurs des bri­ti­schen Rei­se-Rie­sen Tho­mas Cook stellt die Kana­ri­schen Inseln vor gro­ße Pro­ble­me. Vie­le Urlau­ber ban­gen um die Rück­kehr in die Hei­mat-Län­der. Welt­weit sol­len rund 600.000 Kun­den von der Plei­te betrof­fen sein. Meist Bri­ten, aber auch vie­le deut­sche Urlau­ber. Wie viel Gäs­te auf den Kana­ren und La Pal­ma fest sit­zen, ist unbe­kannt. Die bri­ti­sche Regie­rung hat eine gro­ße Rück­hol­ak­ti­on mit Char­ter­ma­schi­nen gestar­tet. Auch ande­re Flug­ge­sell­schaf­ten bie­ten Mit­nah­me­mög­lich­kei­ten an.

Tho­mas Cook brach­te jähr­lich rund drei Mil­lio­nen Gäs­te auf die Kana­ren. Auch 24 Hotels in Fuer­te­ven­tu­ra, Lan­za­ro­te, Gran Cana­ria und Tene­rif­fa wer­den oder wur­den von Tho­mas Cook betrie­ben. Rund 21.000 Mit­ar­bei­ter in 16 Län­dern sind bei Tho­mas Cook beschäf­tigt. Vie­le davon auch auf den Kana­ri­schen Inseln.

Es ist jetzt noch nicht genau abseh­bar, was die Plei­te des ältes­ten Rei­se­kon­zern der Welt für die Inseln bedeu­tet. Beson­ders betrof­fen ist Fuer­te­ven­tu­ra. Mit 29 wöchent­li­chen Ver­bin­dun­gen zähl­te die Insel zum wich­tigs­ten Markt von Tho­mas Cook.

Für das Toch­ter­un­ter­neh­men Con­dor kann man nur hof­fen. Zur Zeit gibt es wöchent­lich sechs Flug­ver­bin­dun­gen von Deutsch­land nach La Pal­ma. Auch im Win­ter­flug­plan 201920 ist die glei­che Fre­quenz anvi­siert. Im Fal­le einer Con­dor Plei­te ste­hen schon Inter­es­sen­ten zur Ver­fü­gung.

Luft­han­sa hat­te im Vor­feld bereits Gesprä­che mit Con­dor (Tho­mas Cook) geführt. Auf einen Über­nah­me­preis konn­te man sich jedoch nicht eini­gen. Gut vor­stell­bar ist dann die kom­plet­te Über­nah­me zu einem „Schnäpp­chen­preis“ unter dem Namen Con­dor oder eine Ein­glie­de­rung in die Euro­wings Grup­pe.

Sicher ist nur, daß der Tho­mas Cook Kon­kurs eini­ges im Kana­ren Tou­ris­mus durch­ein­an­der wir­beln wird. Bei den bereits sta­gnie­ren­den Tou­ris­ten­zah­len wird es einen wei­te­ren Dämp­fer für die Inseln geben.



Wetteraussichten für La Palma

Kommentar hinterlassen zu "Geht auch die Fluggesellschaft CONDOR Pleite"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.