Kommt der erste Regen auf La Palma ?

Regen

Graue Wolken mit Gewitter über dem Atlantik -

Der ers­te Regen scheint im Anmarsch zu sein. Auch wenn der Blick kurz nach Son­nen­auf­gang nur leich­te Bewöl­kung zeigt, ist eine Wet­te­rän­de­rung par­tout zu spü­ren. Auf­fri­schen­der Wind jetzt aus süd­li­cher Rich­tung und der Geruch nach Regen (Petrichor=Fachbezeichnung) las­sen bald Nie­der­schlag erah­nen. Spä­tes­tens der Blick auf den fal­len­den Baro­me­ter kün­digt eine ande­re Wet­ter­la­ge an.

RegenNach einem durch­wach­se­nem Som­mer 2018, zum Glück ohne gro­ße Wald­brän­de, kommt jetzt eine Tief­druck­front aus dem Wes­ten. Noch liegt das Wol­ken­ge­bil­de mit Gewit­tern nörd­lich bei Madei­ra (sie­he Satel­li­ten­auf­nah­me). Am Sonn­tag­abend soll es aber bereits La Pal­ma errei­chen und Regen brin­gen.

Im Sep­tem­ber 2018 hat der Som­mer noch ein­mal rich­tig zuge­legt und gezeigt was in ihm steckt. Mit Tem­pe­ra­tu­ren um die 30°C war es der hei­ßes­te Monat des Jah­res. Ab Ende Okto­ber sind Regen­ta­ge auf La Pal­ma nor­mal. In die­sem Jahr scheint es etwas frü­her zu kom­men.

Regen bringt Segen und wird auf der Insel drin­gend erwar­tet. Obwohl die Was­ser­spei­cher in die­sem Jahr noch zu 48% (20% in 2017) gefüllt sind, kann die Natur einen Regen­guss gut ver­tra­gen. Die Land­wirt­schaft und auch der Hob­by­gärt­ner ist des vie­len Gie­sen leid und war­tet auf die natür­li­che Unter­stüt­zung.

Regen auch auf der Westseite

RegenDer staat­li­che Wet­ter­dienst AEMET hat gar für Sonn­tag­nach­mit­tag eine gel­be Warn­stu­fe für star­ken Regen her­aus gege­ben.

Von 15.00 bis 22.00 Uhr wer­den in den Ber­gen und auf der West­sei­te star­ke Nie­der­schlä­ge erwar­tet. Bis zu 15 Liter in der Stun­de könn­ten pro Qua­drat­me­ter fal­len.

Ganz so hef­tig muss es nun auch wie­der nicht sein. Die aus­ge­trock­ne­ten Böden sind noch nicht auf­nah­me­fä­hig. Viel Regen­was­ser wird ober­ir­disch in den Atlan­tik abflie­ßen. Auch die kom­men­den Tage wer­den reg­ne­risch blei­ben.

Regen

Bis Don­ners­tag, den 11. Okto­ber ist Regen ange­kün­digt. Am stärks­ten dürf­ten die Nie­der­schlä­ge am Mon­tag­abend und am Diens­tag aus­fal­len. Auch Gewit­ter mit Blitz und Don­ner sind mög­lich. Die 0-Grad Gren­ze fällt auf 3.500 Meter, wäh­rend es in Tief­la­gen warm bei +25/ 26°C am Tage bleibt.

War­ten wir ein­mal ab wie zutref­fend die Wet­ter­pro­gno­sen ein­tref­fen. Mehr zu dem Wet­ter­ge­sche­hen auch auf mei­ner Kana­ren-Wet­ter Sei­te.



Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei