Pflanzen

Früchtevernichtung auf den Kanaren die Regel?

Süd­früch­te lan­den auf dem Müll – Was auf den ers­ten Blick bunt und fröh­lich aus­sieht, ist eine Früch­te­ver­nich­tung im gro­ßen Stil. Hier sind es Toma­ten und Gur­ken (Foto: Kris Rus…



Regen im Sommer

Das Fass ist voll Das Wet­ter macht ein­fach was es will. Im Juli Regen auf La Pal­ma. Nicht nur ein paar Trop­fen, son­dern ein rich­ti­ger Regen­guss. 24,3 Liter Nie­der­schlag pro…


Roque de los Muchachos unser Ziel

Wan­dern über der Cal­de­ra de Tab­u­ri­en­te Der Roque de los Much­achos ist nicht nur La Palma‚s höchs­ter Berg (2426 m), auf ihm befin­det sich auch das größ­te Obser­va­to­ri­um der nörd­li­chen…


Wetterprophet sollte man sein

Vie­le Wet­ter auf den Kana­ri­schen Inseln? Die Kana­ren haben immer schö­nes Wet­ter ! Die­se glo­ba­le Aus­sa­ge mag den Wer­be­stra­te­gen gefal­len. Ein Wet­ter­pro­phet wird aber die Stirn run­zeln. Natür­lich ist es…


Bananenanbau bleibt Exportmotor

Bana­nen aus pal­me­ri­scher Pro­duk­ti­on Der Bana­nen­an­bau bleibt die Lebens­ader und Haupt­ein­nah­me­quel­le von La Pal­ma. Rund 70% der Insel­ein­nah­men wer­den durch den Export von Bana­nen (hier Plá­ta­nos genannt) erzielt. Der Tou­ris­mus…


Orchideen auf La Palma

Orchi­de­en – Die Köni­gin der Blu­men Nach stür­mi­schen und auf­re­gen­den Tagen, möch­te ich heu­te die eigent­li­che, ruhi­ge Natur von La Pal­ma zei­gen. Orchi­de­en (Orchi­daceae) die das win­di­ge Wet­ter alle an…