La Palma Jahresrückblick 2020

Schreibmaschine

Ein hartes Jahr nicht nur für La Palma -

Manfred

Man­fred der Schreiber

Im Jah­res­rück­blick 2020 hat das Coro­na-Virus auch auf La Pal­ma tie­fe Spu­ren hinterlassen.

Aus­gangs- und Rei­se­be­schrän­kun­gen haben das wirt­schaft­li­che Leben auf der Insel fast zum Erlie­gen gebracht.

Zwar sieht die Bilanz mit 243 Infi­zier­ten und sechs Todes­fäl­len noch beschei­den im welt­wei­ten Ver­gleich aus, doch vie­le Men­schen und Fami­li­en wur­den in den Ruin getrieben.

Die Arbeits­lo­sig­keit liegt bei einer Quo­te von über 30 Pro­zent und vie­le Kurz­ar­bei­ter die jetzt noch im ERTE-Pro­gramm Leis­tun­gen bezie­hen, wer­den in Kür­ze dazu kommen.

Der wich­ti­ge Wirt­schafts­zweig Tou­ris­mus ist auf 20 bis 30 % zu den Vor­jah­res­zah­len ein­ge­bro­chen und wird noch eine Rei­he von Hotel­schlie­ßun­gen und Kon­kur­se nach sich zie­hen. Es sind jetzt wie­der Zah­len wie vor 25 Jah­ren als der Rei­se­ver­kehr auf der Insel erst so rich­tig begann.

Auch der Hoff­nungs­schim­mer mit der Covid-19 Imp­fung wird noch eine Zeit auf eine Immu­ni­sie­rung und ein nor­ma­les Leben war­ten las­sen. Erst bis Ende 2021 dürf­te der gewünsch­te All­tag wie­der einziehen.

Jahresrückblick 2020 im Abriss

 Januar

Palmen - JahresrückblickAuch im Jah­res­rück­blick 2020 im Janu­ar, scheint das neue Jahr kei­ne Win­ter­de­pres­si­on auf­kom­men zu lassen.

Strah­len­der Son­nen­schein, saf­ti­ge Wäl­der und mol­li­ge Tages­tem­pe­ra­tu­ren wie im Früh­ling, lies die Gäs­te zum Wan­dern und Ent­span­nen kom­men, um auch dem trü­ben und kal­ten Nor­den zu entfliehen.

Februar

Calima - JahresrückblickBereits der 5. Cali­ma Sturm fegt jetzt im Jahr 2020 über die Kana­ren. La Pal­ma liegt unter einem dich­ten Sand­schlei­er. Der Flug­be­trieb wird ein­ge­stellt. Die letz­te gro­ße Fies­ta der „Dia de Los India­nos“ wird noch gefeiert.

Doch schon bahnt sich das kom­men­de Unheil an. Ein deut­scher Tou­rist ist auf La Gome­ra mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. Auf Tene­rif­fa wird gar ein gan­zes 4‑Sterne Hotel mit 600 Gäs­ten unter Qua­ran­tä­ne gestellt.

März

Corona NotstandAb dem 13. März wird der Not­stand in ganz Spa­ni­en aus­ge­ru­fen und legt das öffent­li­che Leben lahm. Von der Aus­gangs­sper­re über­rasch­te Urlau­ber wer­den in ihre Hei­mat­län­der ausgeflogen.

Dann gab es den ers­ten Covid-19 Toten auf La Pal­ma. Fünf wei­te­re Coro­na-Opfer soll­ten noch folgen.

April

Medizinisches MaterialStill­stand auf La Pal­ma. Das Leben war wie ein­ge­fro­ren. Medi­zi­ni­sches Mate­ri­al war knapp. 18.000 Kilo Coro­na Hygie­ne Aus­stat­tung kam direkt aus Shang­hai. Mund­schutz Ja oder Nein – die gro­ße Dis­kus­si­on!

Der 6. Coro­na Pati­ent stirbt auf La Pal­ma. In 4 Pha­sen zurück zur Nor­ma­li­tät. Das Ende der ers­ten Qua­ran­tä­ne­zeit.

Mai

TourismusAb wann ist La Pal­ma Tou­ris­mus wie­der mög­lich? Lang­sa­mes Erwa­chen aus der Viren Lethar­gie. Der Feri­en­flie­ger Con­dor kommt wie­der. Die Kana­ren sind kein Risi­ko­ge­biet mehr.

Das Leben nor­ma­li­siert sich. Wenn Nat­tern­köp­fe einen Mensch über­ra­gen, stimmt es in der Natur wieder.

Juni

RegenEin som­mer­li­cher Regen­guss. Hef­ti­ger Platz­re­gen über Mazo.

Wan­der­lust und Wan­der­spass. Es geht wie­der raus in die Natur. Ein­sa­me Grot­ten und ver­ges­se­ne Grä­ber auf La Pal­ma. Coro­na spielt nur eine Neben­rol­le und wird verdrängt.

 

Juli

StrandKana­ren Tou­ris­mus liegt noch immer am Boden. Ein Tou­rist bringt erneut das Coro­na Virus nach La Palma.

Der Vul­kan mel­det sich wie­der. Mehr vul­ka­ni­sche Seis­mik auf La Pal­ma. Der Beben­schwarm bleibt wei­ter auf der Insel aktiv.

 

August

UrlauberJetzt Urlaub auf La Pal­ma machen? Was spricht für einen Urlaub auf La Pal­ma in Coro­na Zei­ten? Kein akti­ver Coro­na­fall auf der Insel.

Feu­er auf La Pal­ma wur­de unter­schätzt. Wald­brand im Nor­den bei Garafia.

Kana­ren – und wie­der ein rasan­ter Anstieg der Coro­na­fäl­le und schla­fen­de Politiker.

September

Los CancajosWirt­schaft­li­che Eis­zeit droht mit dem Coro­na Virus. Die Zahl der Infek­tio­nen steigt in den letz­ten 24 Stun­den auf den Kana­ri­schen Inseln um 238 neue Fälle.

Gewag­te Lösch­ope­ra­tio­nen – Der Brand­stif­ter in Tija­ra­fe auf La Pal­ma wird gefasst.

 

Oktober

FlugzeugTrotz Rei­se­war­nung star­tet TUI Flü­ge wie­der auf die Kana­ren. Ers­te Kana­ren Kreuz­fahrt ab 5. Novem­ber mög­lich. TUI und Hapag Lloyd erhal­ten Genehmigung.

Ille­ga­le Emi­gran­ten, Virus und Tou­ris­ten. Die Schleu­ser-Mafia über­flu­tet die Kana­ren mit afri­ka­ni­schen Bootsflüchtlingen.

Sint­flut­ar­ti­ge Regen­fäl­le und Orkan­sturm. Der Him­mel öff­net über La Pal­ma sei­ne Schleu­sen. Die Kana­ren gel­ten nicht mehr als Risi­ko­ge­biet. Deutsch­land und Eng­land heben ihre Risi­ko­ge­biet ‑ War­nung wegen Coro­na auf !

Aber der unsicht­ba­re Feind lähmt das Kana­ren Leben. Wie ein klei­nes Virus das Kana­ri­sche Archi­pel paralysiert.

November

FlüchtlingeAfri­ka­ni­sche Migran­ten stür­men die Kana­ren. Die Flücht­lings­wel­le rollt. Mit 45 Boo­ten kamen allein am Sams­tag und Sonn­tag mehr als 1.860 Flücht­lin­ge auf den Kana­ren an. Ins­ge­samt 2020 rund 19.500 Emigranten.

Tro­pi­scher Wir­bel­sturm The­ta schrammt knapp an den Kana­ren vorbei.

Dezember

SitzreiheNega­ti­ver Coro­na-Test für die Ein­rei­se auf die Kana­ren zwin­gend. Tene­rif­fa Coro­na Hot­spot der Kana­ren. Lock­down über Weihnachten.

Rei­se­war­nung durch das deut­sche Aus­wär­ti­ge Amt ab 20.12.20. Der ulti­ma­ti­ve Knock­out für den Kana­ren Tou­ris­mus. Neue Erd­be­ben­se­rie unter La Palma.

 

Ein Jahr zum Vergessen

Igno­rie­ren lässt sich das Jahr 2020 nicht. Zu viel Schmerz und Ent­beh­rung mit nach­hal­ti­gem Effekt hat es hin­ter­las­sen und das wird uns wei­ter beschäf­ti­gen. Kaum Tou­ris­ten, dafür vie­le afri­ka­ni­sche Emi­gran­ten. Posi­tiv aber in den letz­ten Wochen viel Regen, den wir drin­gen­der brauchen.

Per­sön­lich hat­te ich im März mit einem Herz­in­farkt mei­nen Tief­punkt. Über­lebt und über­stan­den, Kopf hoch und es geht mit Opti­mis­mus weiter.

In die­sem Sin­ne wün­sche ich ein weni­ger anstren­gen­des Neu­es Jahr und wün­sche allen Lesern Gesund­heit und etwas Glück.

Ihr

Man­fred Betzwieser

 

Wetteraussichten für La Palma



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen