Erdbeben

Irrsinn – Naturgewalt als Waffe ?

Der mensch­li­cher Irr­sinn. Die Gedan­ken­welt man­cher Poli­ti­ker und Mili­tär­stra­te­gen kennt wohl kei­ne Gren­zen. Einen Vul­kan­aus­bruch, ein Erd­be­ben oder einen Tsu­na­mi bewusst aus­zu­lö­sen um anders­den­ken­de Men­schen oder gan­ze Natio­nen auszulöschen –…




Vulkan Picon fördert Pflanzenwachstum?

Oder scha­det eine Vul­kan Erup­ti­on der Vege­ta­ti­on? Pflan­zen mögen kei­ne stin­ken­den Vul­­kan-Däm­p­­fe. Auf­stei­gen­de Gase wie Schwe­fel­was­ser­stoff ist nicht nur für Pflan­zen gif­tig. Es gibt nur weni­ge Spe­zi­es, die das Gasgemisch…


Weiter Erdbeben unter El Hierro

Erd­be­ben Früh­war­nung doch mög­lich? Auch wenn es unter El Hier­ro stil­ler gewor­den ist, dür­fen die seis­mi­schen Akti­vi­tä­ten nicht ganz aus dem Auge ver­lo­ren wer­den. Rich­tig „Still“ ist es näm­lich nicht.…


Erzählt Lava die Frühgeschichte?

El Hier­ro Res­tin­go­li­tas als Zeit­mes­ser? Etwas mehr Licht in den Ursprung der Kana­ri­schen Inseln soll eine Stu­die der Uni­ver­si­tät Upp­sa­la in Schwe­den brin­gen. Als Aus­gangs­ma­te­ri­al wur­de die 2011 bei der…


Neue Erdbeben unter El Hierro

Erd­be­ben bis ML2,6. Gleich zwei Erd­stös­se heu­te Mor­gen im Minu­ten­takt. Um 7.53 Uhr ein ML2,2 Erd­be­ben – gefolgt um 7.54 Uhr von einem ML2,6 Erd­stoß. Auf der seis­mi­schen Auf­zeich­nung der…



Eldiscreto Vulkan macht Schlagzeilen

Neue Erd­öl­quel­le am Eldis­cre­to gefun­den? Erd­öl­la­che am Eldis­cre­to vor der Süd­spit­ze von EL Hier­ro. Meh­re­re tau­send Liter Erd­öl spru­deln aus der Erup­ti­ons­stel­le des 2011 aus­ge­bro­che­nen Eldis­cre­to Unter­was­ser­vul­kan. Gro­ße Mel­dung in…