Vulkan La Palma

Der Vulkan-Tremor bleibt stabil

Vul­kan-Tre­mor mit kla­rer Ansa­ge – Vul­­kan-Tre­­mor bedeu­tet bestän­di­ges Zit­tern. Ein Begriff der eigent­lich aus der Medi­zin kommt. Die­se Mini-Erd­­be­­ben ent­ste­hen durch Span­nungs­auf­bau im Gestein, der sich durch plötz­li­che Bewe­gun­gen abbaut. Beim…

Weiterlesen

Lavafluss kommt wieder zum Laufen

Viel Asche und neu­er Lava­fluss – Der Lava­fluss aus dem Vul­kan Cabe­za hat seit der ver­gan­ge­nen Nacht wie­der zuge­nom­men. Vie­les läuft in unter­ir­di­schen Lava­tu­ben, aber auch wie­der als sicht­ba­rer offe­ner Lavastrom.…









Vulkanflanke des Cabeza abgerutscht

Insta­bi­le Vul­kan­flan­ke nach Wes­ten abge­bro­chen – Ein Groß­teil der west­li­chen Vul­kan­flan­ke ist ges­tern am Abend abge­rutscht. Nach einem Kegel­bruch stürz­ten gro­ße Lava­mas­sen nach Wes­ten (Foto Involcan/IGME). Die Strö­me hiel­ten aller­dings die…


Vulkanwolken von der Ostseite

Vul­kan­wol­ken aus Asche, Was­ser­dampf und Schwe­fel­di­oxid – So sahen die Vul­kan­wol­ken am heu­ti­gen Mor­gen von Mazo auf der Ost­sei­te betrach­tet aus. Wegen der Cumbre als höchs­te Erhe­bung in Blick­rich­tung, ist der…




Drohnen Aufnahme von La Laguna

Droh­nen als Hel­fer für Ein­satz­kräf­te – Droh­nen sind schon eine fei­ne Sache, wenn sie nutz­voll in einem Kata­stro­phen­fall ein­ge­setzt wer­den kön­nen. Wie hier eine Droh­nen Auf­nah­me vom Don­ners­tag, die den Verlauf…







Neue Eruptionsmündung geöffnet

Erup­ti­ons­mün­dung liegt hin­ter dem alten Kegel – Süd­öst­lich des Haupt­ke­gels hat sich eine neue Erup­ti­ons­mün­dung geöff­net, die zunächst eine gro­ße Men­ge an Was­ser­damp­f­emis­sio­nen sowie Asche und Pyro­klas­ten gezeigt hat. In der Eröffnungsphase…


Starkes Erdbeben am Morgen

Star­kes Erd­be­ben aus der Mag­ma­kam­mer in 35 km Tie­fe Ein ML4,6 star­kes Erd­be­ben rüt­tel­te um 8.02 Uhr Orts­zeit die Insel La Pal­ma end­gül­tig wach. Es bleibt fest­zu­stel­len, daß die Beben von…