La Palma


Lava fließt über Lavatuben ab

Das flüs­si­ge Gestein ver­schwin­det in Lava­tu­ben – Die glü­hen­de Lava fließt jetzt mehr über unter­ir­di­sche Lava­tu­ben oder Lava­höh­len ab. Immer weni­ger offe­ne Lava­ka­nä­le sind in den letz­ten Tagen zu beob­ach­ten. Erst…




Lavastaub auf La Palma

Lavaflut dringt nach Norden vor

Lava­flut und star­ke Erd­be­ben in der Nacht – Die Lava­flut dringt immer wei­ter nörd­lich in noch unbe­rühr­te Wohn­ge­bie­te vor. Nach­dem sich ges­tern meh­re­re neue Mün­der in nord­öst­li­cher Rich­tung am Vul­kan Cabe­za geöffnet…













Der Vulkankegel wächst weiter

Der Vul­kan­ke­gel des benach­bar­ten Biri­go­yo ist nur 600 m höher – Der neue Vul­kan­ke­gel des Cabe­za hat bereits 1150 Meter Höhe erreicht. Aus­gangs­punkt war aller­dings der bereits vor­han­de­ne alte Berg Cabe­za de…



Lavamassen strömen ins Meer

Die Lava­mas­sen sind nicht auf­zu­hal­ten – Beein­dru­cken­de Bil­der der UME von 800 Grad hei­ßen Lava­mas­sen die in den Atlan­tik abflie­ßen und die Faja­na immer wei­ter ver­grö­ßern. Die Ohn­macht des Men­schen, das…



Lavazunge erreicht Atlantik

Lava­zun­ge ergießt sich über Klip­pen­rand – Die zwei­te Lava­zun­ge hat es end­lich geschafft nach 52 Tagen Vul­kan­ak­ti­vi­tät den Strand von Los Guir­res mit Lava zu flu­ten und bis ans Meer vorzudringen.…



Ist Vulkan Schwefeldioxid eine Gefahr?

Schwe­fel­di­oxid gefähr­det das Ari­dane­tal und den gan­zen Wes­ten von La Pal­ma – Schwe­fel­di­oxid (SO2) schä­digt in hohen Kon­zen­tra­tio­nen Mensch, Tie­re und Pflan­zen. Die Oxi­da­ti­ons­pro­duk­te füh­ren zu „sau­rem Regen“, der emp­find­li­che Öko­sys­te­me wie…