Wanderung

Riskante Rettungsaktion erfolglos verlaufen

Der Atlan­tik hat wie­der ein Opfer gefor­dert – Nur noch tot konn­te ges­tern nach einer auf­wen­di­gen Ret­tungs­ak­ti­on der 26-jäh­­ri­ge Deut­sche aus dem Meer gebor­gen wer­den. Rund 50 Meter vor der…


Mandelblüte – Freude für das Gemüt

Man­del­blü­te bei Früh­lings-Tem­pe­ra­tur Jetzt ist die Zeit der Man­del­blü­te. Ende Janu­ar ste­hen im Nord­wes­ten von La Pal­ma die Man­del­bäu­me in vol­ler Blü­ten­pracht. Die grü­ne Insel blüht rich­tig auf. Nach den…


Der Sturmschaden in der vergangenen Nacht

Noch ist die Gefahr nicht gebannt – Der Sturm­scha­den hält sich im Rah­men. Bei Wind­spit­zen bis zu 108 km/h auf dem Pico de la Cruz hät­ten die Sturm­schä­den auch grö­ßer…


Wieder ein Unwetter im Anmarsch

Unwet­ter: Regen und Sturm ab Frei­tag auf La Pal­ma – Schon wie­der droht ein Unwet­ter vom west­li­chen Atlan­tik. Die ers­ten Vor­bo­ten brin­gen bereits mit star­kem Wind einen Vor­ge­schmack auf die…



Wieder zwei Wanderer tödlich verunglückt

La Pal­ma als Wan­de­rer ent­de­cken – Über 1000 Kilo­me­ter Trek­king­we­ge erwar­tet den Natur­lieb­ha­ber und Wan­de­rer auf #La Pal­ma. Die wenigs­ten Tou­ren sind Spa­zier­pfa­de oder Pro­me­na­den. Schwie­ri­ges und rut­schi­ges Ter­rain for­dert immer…



Warnstufe Orange – 5 Meter hohe Wellen

Regen und stür­mi­sches Meer erwar­tet – Der Unwet­te­ralarm für die kana­ri­schen West­in­seln wur­de von der AEmet auf die zweit­höchs­te Warn­stu­fe „Oran­ge“ erhöht. Es dro­hen kräf­ti­ger Wel­len­gang mit über 5 Meter hohen…


Tiefdruckfront erfasst die Kanaren

Unwet­ter-Alarm für alle Inseln > Frü­her als von man­chem meteo­ro­lo­gi­schen Dienst ange­kün­digt, sind die ers­ten Aus­läu­fer der Tief­druck­front auf La Pal­ma ange­kom­men. Wenn bei Süd- oder Süd­west­wind ein Schlecht­wet­ter­ge­biet auf…


Wanderunfälle nehmen dramatisch zu

Rat­schlä­ge für einen erhol­sa­men und gesun­den Urlaub – Fast täg­lich ereig­nen sich auf La Pal­ma Wan­der­un­fäl­le – oft auch mit töd­li­chem Aus­gang. Erst ges­tern brach ein 56-jäh­­ri­ger hol­län­di­scher Wan­de­rer mit…


Abenteuertour durch die Wasserstollen

Zu den Mar­cos y Cor­de­ro-Was­ser­fäl­len – Auf La Pal­ma ist noch eine ech­te Aben­teu­er­tour mög­lich. Nicht nur Wan­dern über die vie­len Wege und Pfa­de in frei­er Natur, son­dern auch in der…


Essen zwischen Farnkraut und Monstera

Essen nach Art der Kana­ren – Gut Essen kann man auch auf #La Pal­ma, #La Gome­ra oder #El Hier­ro. Unter Viña­ti­go, Loro, Bar­busa­no oder Tilo – vier der 28 auf…


Eine heile kleine Welt

Die grü­ne Oase der Ruhe – Gibt es auf La Pal­ma noch die hei­le klei­ne Welt? Klein ist die nord­west­lichs­te Kana­ren­in­sel gewiss. Gan­ze 49 Kilo­me­ter lang von Gara­fia im Nor­den…


Blütenmeer auf dem Dach von La Palma

Blü­ten­meer und galak­ti­sche Visi­on im Zeit­fens­ter – Auf La Pal­ma‚s höchs­tem Berg – dem 2426 Meter hohen Roque de Los Much­achos erlebt der Besu­cher zur Zeit ein Blü­ten­meer. Blü­ten über…